Larry Brandenburg

Der Schauspieler Larry Brandenburg wurde am 3. Mai 1948 in Wabasha, Minnesota, USA geboren.

Auch wenn er auf der großen Leinwand nie übermäßigen Erfolg hatte, spielte er in diversen erfolgreichen Filmen, wie "Fear and Loathing in Las Vegas", "Fargo - Blutiger Schnee" oder "Die Verurteilten", war die Schauspielerei schon immer seine große Leidenschaft.

In 1986 war er außerdem für einen Joseph Jefferson Award als bester Nebendarsteller in einem Theaterstück für seine Rolle in "Season's Greetings" nominiert.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010Navy CIS (TV) als Hubble
Originaltitel: NCIS (#7.18 Jurisdiction) (TV)
2008Grey's Anatomy (#5.04 Schöne neue Welt) (TV) als Arnie Grandy
Originaltitel: Grey's Anatomy (TV)
2002Charmed (#4.10 Geister der Vergangenheit) (TV) als Mr. Martin
Originaltitel: Charmed (TV)
1997 - 1999Ally McBeal (TV) als Richter Raynsford Hopkins
Originaltitel: Ally McBeal
1998Fear and Loathing in Las Vegas als Polizist in Schwarz
Originaltitel: Fear and Loathing in Las Vegas
1997Emergency Room (TV) als Mr. Lensky
Originaltitel: E.R. (#3.21 Make a Wish) (TV)
1996Fargo - Blutiger Schnee als Stan Grossman
Originaltitel: Fargo
1994Die Verurteilten als Skeet
Originaltitel: The Shawshank Redemption
1984Speedway Trio als Mickey
Originaltitel: Speedway Trio