Mark Rylance

David Mark Rylance Waters, der unter dem Namen Mark Rylance am Theater, sowie in Film und Fernsehen als Schauspieler, Regisseur und Autor arbeitet, wurde am 18. Januar 1960 in Kent geboren. 1962 zog er zusammen mit seiner Familie nach Connecticut, später dann nach Wisonsin in den USA. Dort sammelte er in der Schule erste Bühnenerfahrungen. Von 1978 bis 1980 studierte Rylance dann an der Royal Academy of Dramatic Arts in London und der Chrysalis Theatre School in Balham. Danach arbeitete er mit der Royal Shakespeare Company. Später tourte er mit einer Hamlet-Inszenierung durch Großbritannien und die USA und gründete mit seiner zukünftigen Ehefrau Claire van Kampen eine eigene Theatergesellschaft namens "Phoebus' Cart". Seine Theaterkarriere umfasste neben zahlreichen britischen und internationalen Theaterpreisen wie drei Tony-Awards und einen Olivier Award auch eine zehnjährige Amtszeit als künstlerischer Leiter des Shakespeare's Globe in London. Zusammen mit einigen anderen Künstlern veröffentlichte Mark Rylance im Jahre 2007 eine Erklärung, die die Autorenschaft Shakespeares für einige seiner Werke in Frage stellt.

Neben seiner Arbeit am Theater ist Mark Rylance auch immer wieder im Kino und im Fernsehen zu sehen. Zu seinen wichtigsten Rollen gehören Parts in "Anonymus" und "Die Schwester der Königin". 2015 verkörperte er in Steven Spielbergs "Bridge of Spies: Der Unterhändler" den russischen Spion Rudolf Abel. Außerdem sorgte die BBC-Miniserie "Wölfe" für Aufsehen, in der Rylance in der Hauptrolle des Thomas Cromwell zu sehen war. Beide Parts brachten ihm diverse Awardnominierungen ein, für "Bridge of Spies" ergatterte er schließlich den Oscar als Bester Nebendarsteller.

Seit 1989 ist Marky Rylance mit der Künstlerin Claire van Kampen verheiratet. Er setzt sich seit vielen Jahren für die Rechte der indigenen Völker ein und unterstützt die Nichtregierungsorganisation Survival International, ebenso wie die Friedensorganisation Peace Direct. Darüber hinaus engagiert er sich dafür, die Kunst des Theaters auch an jüngere Generationen weiterzugeben.

Cindy Scholz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Dunkirk als Mr. Dawson
Originaltitel: Dunkirk
2015Bridge of Spies: Der Unterhändler als Rudolf Abel
Originaltitel: Bridge of Spies
2014 - 2015Wölfe (TV) als Thomas Cromwell
Originaltitel: Wolf Hall (TV)
2011Anonymus als Condell
Originaltitel: Anonymus
2008Die Schwester der Königin als Sir Thomas Boleyn
Originaltitel: The Other Boleyn Girl
2003Leonardo (TV) als Leonardo
Originaltitel: Leonardo (TV)
2001Intimacy als Jay
Originaltitel: Intimacy
1995Institut Benjamenta oder Dieser Traum, den man menschliches Leben nennt als Jakob
Originaltitel: nstitute Benjamenta, or This Dream People Call Human Life
1995Engel und Insekten als William Adamson
Originaltitel: Angels and Insects
1991Prosperos Bücher als Ferdinand
Originaltitel: Prospero's Books
1987Hearts of Fire als Fizz
Originaltitel: Hearts of Fire
1985Wallenberg: A Hero's Story als Nikki Fodor
Originaltitel: Wallenberg: A Hero's Story