Ben Mendelsohn

Der Australier Ben Mendelsohn wurde 1969 in Melbourne geboren. Sein Vater ist der Arzt und Forscher Frederick Arthur Oscar Mendelsohn, der das Howard Florey Institute in Melbourne leitet, seine Mutter Carole Ann (geborene Ferguson) war Krankenschwester. Ben, der noch zwei Brüder namens Tom und David hat, arbeitet vor allem als Schauspieler, ist in seiner Freizeit jedoch auch als Musiker einer Band aktiv.

Geboren in Australien, hat Ben Mendelsohn mit seinen Brüdern und seiner Mutter, die inzwischen verstorben ist, lange Zeit in Europa und den USA gelebt. Erst als Teenager kehrte er nach Melbourne zurück, wo er die High School besuchte. Weil er es für ein entspanntes Schulfach hielt, wählte er dort einen Drama-Kurs und sprach später für die Produktionsfirma Crawford Productions vor, was ihm schließlich die Tür in die Unterhaltungsbranche öffnete.

Den Einstieg ins Film- und Fernsehgeschäft fand Ben Mendelsohn mit einigen TV-Rollen, doch der Durchbruch gelang ihm schließlich 1987 mit dem Film "Das Jahr meiner ersten Liebe", für den er vom Australian Film Institute als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde. Anschließend wurden ihm größere Rollen angeboten, unter anderem in "Big Steal - Jaguars klaut man nicht", "Idiot Box" oder an der Seite von Hugh Grant und Sam Neill in "Verführung der Sirenen". Dabei wechselt Mendelsohn immer wieder zwischen australischen Produktionen und Hollywood-Blockbustern. Nachdem er in den 80er und 90er Jahren vor allem in Filmen mitgewirkt hatte, folgten bald auch wieder größere TV-Rollen, so beispielsweise in "The Secret Life of Us" oder "Love My Way". 2015 stieß Mendelsohn schließlich zum Netflix-Drama "Bloodline", das internationale Anerkennung erhielt. Für seine Rolle des Danny Rayburn wurde er für einen Primetime Emmy Award 2015 nominiert, 2016 konnte er die Trophäe sogar gewinnen.

Parallel stand Mendelsohn auch immer wieder auf der Theaterbühne, so beispielsweise 2005 in einer Shakespeare-Aufführung von "Julius Caesar" in Sydney. Darüber hinaus war er 2012 im Musikvideo zu "Lover to Lover" von Florence + the Machine zu sehen.

Privat ist Mendelsohn seit Juni 2012 mit der britischen Autorin Emma Forrest verheiratet. Gemeinsam haben sie 2014 eine Tochter bekommen. Mendelsohn hatte zu dem Zeitpunkt bereits eine Tochter aus einer früheren Beziehung.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Spider-Man: Far from Home als Talos
Originaltitel: Spider-Man: Far from Home
2019Captain Marvel als Talos / Keller
Originaltitel: Captain Marvel
2015 - 2017Bloodline (TV) als Danny Rayburn
Originaltitel: Bloodline (TV)
2016Rogue One: A Star Wars Story als Orson Krennic
Originaltitel: Rogue One: A Star Wars Story
2013 - 2015Axe Cop (TV) als div. Stimmen
Originaltitel: Axe Cop (TV)
2014Exodus: Götter und Könige als Viceroy Hegep
Originaltitel: Exodus: Gods and Kings
2013Girls (#2.07 Ein Ausflug aufs Land) (TV) als Salvatore Johansson
Originaltitel: Girls (TV)
2012The Dark Knight Rises als Daggett
Originaltitel: The Dark Knight Rises
2012Killing Them Softly als Russell
Originaltitel: Killing Them Softly
2011Trespass als Elias
Originaltitel: Trespass
2011Killer Elite als Martin
Originaltitel: Killer Elite
2009Tangle (TV) als Vince Kovac
Originaltitel: Tangle (TV)
2009Knowing als Phil Beckman
Originaltitel: Knowing
2008Australia als Captain Dutton
Originaltitel: Australia
2006 - 2007Love My Way (TV) als Lewis Feingold
Originaltitel: Love My Way (TV)
2005The Secret Life of Us (TV) als Rob
Originaltitel: The Secret Life of Us (TV)
1999Queen Kat, Carmel & St Jude (TV) als Vince McCaffery
Originaltitel: Queen Kat, Carmel & St Jude (TV)
1996Idiot Box als Kev
Originaltitel: Idiot Box
1993Verführung der Sirenen als Lewis
Originaltitel: Sirens
1990Big Steal - Jaguars klaut man nicht als Danny Clark
Originaltitel: The Big Steal
1987Das Jahr meiner ersten Liebe als Trevor Leishman
Originaltitel: The Year My Voice Broke
1986 - 1987Nachbarn (TV) als Warren Murphy
Originaltitel: Neighbours (TV)
1985The Henderson Kids (TV) als Ted Morgan
Originaltitel: The Henderson Kids (TV)