Rana Roy

Rana Roy ist ägyptischer, indischer und spanischer Abstammung und erblickte am 1. Oktober 1986 in London das Licht der Welt. Bereits seit ihrer jüngsten Kindheit pendelte sie zwischen Dubai und der USA hin und her, damit sie gleichermaßen bei Vater und Mutter leben konnte.

Noch bevor sie ihre Karriere als Schauspielerin startete, schrieb sie sich mit neun Jahren in einen Tanzkurs ein, um neben der Schule noch eine weitere Beschäftigung zu haben. Mit 13 Jahren entschloss sich Rana dafür, das Tanzen professionell auszuführen.

Mit 16 Jahren verschlug es Roy nach London, um am dortigen College für drei Jahre darstellende Kunst zu studieren. Diese und die Tatsache, dass sie schon immer gerne gesungen hat, verhalf ihr 2008 zur Rolle der Lola in der Serie "Britannia High". Da es sich bei diesem Format auch um den Gesang drehte, bekam Rana die Möglichkeit, für den dazugehörigen Soundtrack mit bekannten Produzenten zu arbeiten.

Nach einem Auftritt in dem Format "Black Box" übernahm sie für die vierte Staffel von "Switched at Birth" die Rolle Vimla.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015Switched at Birth (TV) als Vimla
Originaltitel: Switched at Birth (TV)
2015Vagary als Rebekah
Originaltitel: Vagary
2014Black Box (TV) als Yogaausbilderin
Originaltitel: Black Box (#1.12 The Fear) (TV)
2008Britannia High (TV) als Lola
Originaltitel: Britannia High (TV)