Robert Katims

Robert Katims wurde am 22. April 1933 in Brooklyn geboren. Seine Arbeit vor der Kamera begann für den heutigen Schauspieler im Jahr 1987. In diesem bekam er eine Rolle in dem Film "Broadcast News - Nachrichtenfieber" und spielte darin Martin Klein.

Danach wurde es etwas ruhiger um ihm, bis man Robert den Part des Dr. Arnold Hunziger in "Civil Wars" gab, den er in einer Episode der zweiten und dritten Staffel darstellte. Eine längere Rolle erhielt er in der Serie "Beziehungsweise", worin er Hal Roth zwischen 1996 und 1997 darstellte.

Katims' Bekanntheit stieg ein wenig an, als er in der ersten und zweiten Staffel der Serie "Roswell" als Richter Lewis zu sehen war. 2009 sah man ihn in einer Episode von "Dr. House" als Saul.

Er ist mit Ruth verheiratet und hat mit ihr drei Kinder, darunter den Produzenten Jason Katims.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009Dr. House (#6.10 Vom Wert der Freundschaft) (TV) als Saul
Originaltitel: House M.D. (TV)
2000 - 2001Roswell (TV) als Richter Lewis
Originaltitel: Roswell (TV)
2000Für alle Fälle Amy (TV) als Mike Campbell
Originaltitel: Judging Amy (#2.07 Dog Days) (TV)
1998King of Queens (TV) als Elliott
Originaltitel: The King of Queens (#1.07 The Rock) (TV)
1996 - 1997Beziehungsweise (TV) als Hal Roth
Originaltitel: Relativity (TV)
1992Civil Wars (TV) als Dr. Arnold Hunziger
Originaltitel: Civil Wars (#2.06 Devil's Advocate) (TV)
1991 - 1992Law & Order (TV) als Jacob Bloom
Originaltitel: Law & Order (#2.06 Misconception & #3.10 Consultation) (TV)
1990Aus Mangel an Beweisen als Cody
Originaltitel: Presumed Innocent
1987Broadcast News - Nachrichtenfieber als Martin Klein
Originaltitel: Broadcast News