Matthew Daddario

Matthew Daddario wurde als Sohn von Richard und Christina Daddario am 1. Oktober 1987 in New York City, USA geboren, wo er zusammen mit seinen Schwestern Catherine und Alexandra aufwuchs, die durch ihre Rolle der Kate Moreau in "White Collar" bekannt wurde. Nach seinem Besuch der The Collegiate School in New York City studierte er Wirtschaft an der Indiana University in Bloomington. Im Anschluss daran absolvierte er ein Studium der Schauspielerei und bemühte sich in dem Geschäft erfolgreich zu werden.

Daddarios Karriere begann mit Auftritten in Werbespots, unter anderem für Amazon Kindle und Burger King. 2013 konnte er dann in "Breathe In" die Rolle des Aaron ergattern, nachdem er bereits in dem Kurzfilm "The Debut" zu sehen war. Es folgten Engagements in den Filmen "36 Saints", "Der Lieferheld – Unverhofft kommt oft", "Growing Up and Other Lies", "When the Game Stands Tall" und "Naomi and Ely's No Kiss List".

2015 sprach Daddario für die Rolle von Jace Wayland in der Serienadaption "Shadowhunters" vor. Als die Autorin Cassandra Clare das Videoband davon sah, teilte sie den Serienproduzenten mit, dass er der perfekte Alec Lightwood sein würde. Diese Rolle konnte Daddario dann tatsächlich ergattern.

Ceren K. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016Shadowhunters (TV) als Alec Lightwood
Originaltitel: Shadowhunters (TV)
2015Cabin Fever: Reboot
Originaltitel: Cabin Fever: Reboot
2015Naomi and Ely's No Kiss List als Gabriel
Originaltitel: Naomi and Ely's No Kiss List
2014When the Game Stands Tall als Danny Ladouceur
Originaltitel: When the Game Stands Tall
2014Growing Up and Other Lies als Peter
Originaltitel: Growing Up and Other Lies
2013Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft als Channing
Originaltitel: Delivery Man
201336 Saints als Sebastian
Originaltitel: 36 Saints
2013Breathe In als Aaron
Originaltitel: Breathe In
2012The Debut als Peter Hamble
Originaltitel: The Debut