Suraj Sharma

Der 1993 in Neu-Delhi geborene Suraj Sharma ist ein indischer Schauspieler, der mit "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" seinen internationalen Durchbruch feierte. Er spielte in dem mit Oscars ausgezeichneten Film von Ang Lee die Rolle des schiffbrüchigen Pi Patel. Um die Rolle zu erhalten, musste er sich gegen etwa 3000 andere Darsteller durchsetzen, darunter auch sein jüngerer Bruder Sriharsh, der ihn dazu überredet hatte, mit ihm zum Casting zu gehen, und der selbst bereits in einigen Filmen mitgespielt hatte. Trotz seiner Unerfahrenheit, oder gerade deswegen, wählte Ang Lee Suraj aus, denn ihm gefielen seine Augen und seine unschuldige Ausstrahlung. Für "Life of Pi" musste Suraj dann unter anderem noch schwimmen lernen, was ihm vor allem die Stunt-Koordinatoren des Films beibrachten. Zudem musste er sein Gewicht reduzieren und sprach einige Wochen lang mit so gut wie niemandem, um die Isolation des Schiffbrüchigen zu verstehen und darstellen zu können.

Surajs Vater, Gokul Churai, arbeitet als Software-Ingenieur, seine Mutter Shailaja ist Ökonomin. Neben seinem oben genannten Bruder hat er noch eine Schwester, die ebenfalls jünger ist als er. Suraj selbst studierte Philosophie an der Universität von Neu-Delhi, ein Studium, das er nur für die Dreharbeiten an "Life of Pi" kurz unterbrach. Nach seinem Abschluss, besuchte er Kurse zum Thema Massenkommunikation an der New York University und konzentriert sich noch mehr auf die Schauspielerei. So spielte er beispielsweise den Baseballprofi Rinku Singh im Disney-Film "Million Dollar Arm" oder den Part des Aayan Ibrahim in der vierten Staffel von "Homeland".

Catherine Bühnsack - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2018God Friended Me (TV) als Rakesh Sehgal
Originaltitel: God Friended Me (TV)
2014 - 2015Homeland (TV) als Aayan Ibrahim
Originaltitel: Homeland (TV)
2014Million Dollar Arm als Rinku Singh
Originaltitel: Million Dollar Arm
2012Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger als Pi Patel
Originaltitel: Life of Pi