Dwight Ketchum

Am 26. November 1983 wurde Dwight Ketchum unter seinem bürgerlichen Namen Dwight Philip Ketchum in San Diego Country, Kalifornien geboren. Er debütierte 2001 in der Rolle des Donny Barrett in dem Fernsehfilm "Motorcross". Danach wurden auch die Produzenten der Serie "Eine himmlische Familie" auf den jungen Dwight aufmerksam und verpflichteten ihn in der sechsten Staffel für den Part des Morris. Nach diesem Engament sicherte er sich eine kleine Nebenrolle in dem Film "Liebe mit Risiko - Gigli" mit Ben Affleck und Jennifer Lopez.

2005 war er bislang das letzte Mal als Schauspieler tätig. Sein letzter Auftritt war in der zweiten Staffel der Serie "Veronica Mars" war Dwight Ketchum als Skater.

Über sein Privatleben ist nichts bekannt.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2005Veronica Mars (#2.08 Ahoi, Kameranden!) (TV) als Skatepunk
Originaltitel: Veronica Mars (TV)
2003Liebe mit Risiko - Gigli als High School Schüler #6
Originaltitel: Gigli
2001 - 2002Eine himmlische Familie (TV) als Morris
Originaltitel: 7th Heaven (TV)
2001Motorcross (TV) als Donny Barrett
Originaltitel: Motocrossed (TV)