Jake Soldera

Seine Schauspielkarriere startete der junge Jake Soldera im Jahr 2004, als er in dem von Jennifer Love Hewitt produzierten TV-Film "In The Game" die Rolle des Michael Carter übernahm. Danach folgte eine größere Rolle zwischen den Jahren 2005 und 2006, als er in der Serie "Sleeper Cell" den Part von Marcus Bishop für sich gewinnen könnte.

Einem breiterem Publikum wurde er durch "Desperate Housewives" bekannt. In der fünften, siebten und finalen achten Staffel sah man Soldera als Benjamin Katz, dem Kind von Danielle Van de Kamp (Joy Lauren) und Austin McCann (Josh Henderson).

Über das Privatleben von Jake Soldera ist nichts bekannt.

Filmographie (Schauspieler)

2008 - 2011Desperate Housewives (TV) als Benjamin Katz
Originaltitel: Desperate Housewives (TV)
2008Terminator: S.C.C. (#2.06 Familientherapie) (TV) als Aufzugsjunge
Originaltitel: Terminator: The Sarah Connor Chronicles (TV)
2005 - 2006Sleeper Cell (TV) als Marcus Bishop / Marcus
Originaltitel: Sleeper Cell (TV)
2005Die Insel als kleiner Junge
Originaltitel: The Island