Paige Turco

Foto: Paige Turco, The 100 - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Paige Turco, The 100
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Jean Paige Turco wurde am 17. Mai 1965 in Springfield, Massachussetts geboren. Seit ihrer Kindheit ist sie begeisterte Tänzerin und nahm schon sehr früh Ballettunterricht. Bald schon formierte sich in ihr der Wunsch, später als Ballerina Karriere zu machen, so dass ihre Eltern sie schließlich auf ein renommiertes Internat in Natick schickten. Später perfektionierte sie ihre Technik am New England Dance Conservatory, der Amherst Ballet Theatre Company und der Western Massachusetts Ballet Company. Eine Sprunggelenkverletzung im Alter von 14 Jahren machte jedoch ihre Chancen zunichte, jemals eine professionelle Karriere im Ballett anzustreben, so dass Turco sich in Richtung Schauspielerei orientierte.

Sie besuchte das Bay Path College und studierte dort Drama. Ihre erste Fernsehrolle ergatterte sie Ende der 80er Jahre, wo sie für einige Folgen der bekannten Daily-Soap "Springfield Story" engagiert wurde. Danach war sie in der Seifenoper "All My Children", sowie in den Realverfilmungen der Ninja Turtels als April O'Neil zu sehen.

Danach wurde es erst einmal etwas ruhiger um die aufstrebende Schauspielerin. Sie nahm Rollen in kleineren Filmen an und kehrte schließlich zum Fernsehen zurück. Ihre beiden Shows "American Gothic" und "Winetoka Road" wurde jedoch bereits nach wenigen Episoden abgesetzt. Erst mit ihren Rollen in "Party of Five" und "NYPD Blue" hatte sie mehr Glück. 2001 erhielt sie schließlich ihre erste Hauptrolle in der Serie "The Agency", die jedoch nur auf zwei Staffel kam. Auch die 2007 gestartete Serie "Big Shots" mit ihr in einer Hauptrolle überlebte nicht lange und wurde nach nur elf Episoden eingestampft.

Nach ein paar kleineren Rollen in "Life on Mars" und "Good Wife" ergatterte sie 2011 eine wiederkehrende Rolle in "Person of Interest" und war in unregelmäßigen Abständen als Zoe Morgan zu sehen. Im Jahr 2014 verpflichtete man Turco schließlich für die Rolle der Dr. Abigail Griffin in der Serie "The 100".

Paige Turco heiratete 2003 den irischen Darsteller Jason O'Mara. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, den 2004 geborenen David. Die Familie lebte abwechselnd in New York, Los Angeles und Connecticut. Im Juni 2017 wurde bekannt, dass Turco aufgrund unüberwindbarer Differenzen die Scheidungspapiere in in L.A. eingereichte.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014 - 2018The 100 (TV) als Dr. Abigail 'Abby' Griffin
Originaltitel: The 100 (TV)
2011 - 2015Person of Interest (TV) als Zoe Morgan
Originaltitel: Person of Interest (TV)
2015To Appomattox (TV) als Sallie Corbell Pickett
Originaltitel: To Appomattox (TV)
2014Navy CIS (TV) als Linda Pride
Originaltitel: NCIS: Naval Criminal Investigative Service (#11.18 Crescent City: Part 1) (TV)
2014NCIS: New Orleans (TV) als Linda Pride
Originaltitel: NCIS: New Orleans (#1.08 Master of Horror) (TV)
2011Blue Bloods - Crime Scene New York (#1.14 Der Club der einsamen Herzen) (TV) als Detective Ryan
Originaltitel: Blue Bloods (TV)
2010Good Wife (#1.21 Ausgeschaltet) (TV) als Caroline Wilder
Originaltitel: Good Wife (TV)
2009Damages - Im Netz der Macht (TV) als Christine Purcell
Originaltitel: Damages (TV)
2009Life on Mars (TV) als Colleen McManus
Originaltitel: Life on Mars (#1.15 All the Young Dudes) (TV)
2007 - 2008Big Shots (TV) als Lisbeth Hill
Originaltitel: Big Shots (TV)
2001 - 2003The Agency (TV) als Terri Lowell
Originaltitel: The Agency (TV)
1997 - 1998Party of Five (TV) als Annie Mott
Originaltitel: Party of Five (TV)
1996 - 1997NYPD Blue (TV) als Officer Abby Sullivan
Originaltitel: NYPD Blue (TV)
1995 - 1996American Gothic - Prinz der Finsternis (TV) als Gail Emory
Originaltitel: American Gothic (TV)