Lou Ferrigno Jr.

Lou Ferrigno Jr. ist der Sohn des bekannten Bodybuilders und Darstellers Lou Ferrigno, der 1978 mit der Serie "Der unglaubliche Hulk" bekannt wurde. Er wuchs in Santa Monica auf und widmete sich in seiner Jugend vor allem dem Sport. In seiner Studienzeit gehörte er zu den besten Spielern seines Football-Teams, musste alle Hoffnungen auf eine Sportlerkarriere jedoch nach einer schweren Knieoperation begraben.

Ferrigno Jr. konzentrierte sich in den Jahren nach der Verletzung vor allem auf Kunst. Er bezeichnet sich selbst als Maler des "Pop-Surrealismus" und malt präsentiert einige seiner Arbeiten auf seiner Homepage.

Ferrigno selbst ist im Showbusiness bislang ein fast unbeschriebenes Blatt. Bislang war er lediglich in der Seifenoper "Zeit der Sehnsucht" und einigen kleineren Gastrollen in "The Mindy Project" und "King of the Nerds" zu sehen. In "How I Met Your Mother" übernahm er außerdem den Part von Lous, dem Freund der Mutter.

Über sein Privatleben ist bislang nichts bekannt.

Melanie Wolff - myFanbase - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Lou Ferrigno Jr.

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013 - 2014How I Met Your Mother (TV) als Louis
Originaltitel: How I Met Your Mother (TV)
2014The Mindy Project (TV) als Schmieriger Typ
Originaltitel: The Mindy Project (#2.13 L.A.) (TV)
2013Zeit der Sehnsucht (TV) als Betrunkener
Originaltitel: Days of our Lives (TV)