Corinne Brinkerhoff

Corinne Brinkerhoff ist Drehbuchautorin für zahlreiche erfolgreiche TV-Serien. Als Absolventin des Masterprogramms für Fernsehen der Bostoner Universität begann sie ihren Werdegang als Assistentin von David E. Kelley am Set der Anwaltsserie "Boston Legal". In der zweiten Staffel der Serie steuerte sie ihr erstes Drehbuch bei, welches sie eigentlich nur als sogenanntes Spec-Script zu Bewerbungszwecken verfasst hatte. Sie zeigte dieses ihrem Chef David E. Kelley, der dessen Qualität erkannte und so gehörte sie ab der dritten Staffel zum festen Autorenstab von "Boston Legal". Bis zum Ende der Serie wurde sie in den Rang einer ausführenden Produzentin befördert.

Als nächstes Projekt arbeitete Corinne Brinkerhoff an der CBS-Serie "Good Wife". Sie schrieb einige der wichtigsten Scripts innerhalb der ersten drei Staffeln, wie die jeweiligen Staffelfinale. Nach dem Ende von Staffel 3 wechselte Corinne Brinkerhoff in den Stab der neuen CBS-Serie "Elementary" als Produzentin. Sie verfasste zudem drei Drehbücher für die erste Staffel. Mit CBS unterzeichnete sie zeitgleich einen exklusiven Zweijahresvertrag, der ihr die Möglichkeit zur Entwicklung eigener Serienkonzepte ermöglicht.

Cindy Scholz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2012 - 2013Elementary (TV) als Drehbuchautorin/Prdouzentin
Originaltitel: Elementary (TV)
2009 - 2012Good Wife (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: The Good Wife (TV)
2006 - 2008Boston Legal (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: Boston Legal (TV)