Linda Purl

Linda Purl ist bereits seit einer ganzen Weile als Schauspielerin tätig und spielte bekannte Rollen in "Matlock" oder "The Office". Das Talent scheint ihr in die Wiege gelegt worden zu sein, denn sie wurde am 2. September 1955 in Greenwich, Connecticut als Tochter eines Schauspielers und einer Broadway-Schauspielerin geboren. Ihr Vater, der die Schauspielerei eher als sein Hobby ansah und einen höheren Rang in einem Chemieunternehmen inne hatte, wurde nach Japan geschickt, um dort für seine Firma zu arbeiten. Linda Purl zog also bereits im Alter von fünf Jahren nach Japan, wo sie die Chance erhielt an der Toho Geino Academy ausgebildet zu werden. Noch heute ist sie die einzige Ausländerin, der diese Ehre zuteil wurde. Dadurch erhielt sie die Möglichkeit trotz ihres jungen Alters am kaiserlichen Theater in Tokio zu spielen.

Purls gesamte Schulbildung war darauf ausgerichtet, dass sie eines Tages in die Fußstapfen ihrer Eltern treten konnte. Mit 15 Jahren führte sie ihr Weg zurück in die USA, wo sie auf eine Privatschule für Mädchen, die Wykeham Rise School, geschickt wurde. Dort lernte sie darstellende und kreative Künste und besuchte anschließend das Finch College in New York City. Danach ging sie nach Engald, um Kurse bei Marguerite Beale zu belegen und ihrer Ausbildung noch mehr Feinschliff zu geben. In den USA folgte daraufhin noch eine weitere Ausbildung am Lee Strasberg Institute.

Neben diversen bekannten Rollen in Film und Fernsehen zieht es Purl auch immer wieder an den Broadway. Sie wirkte in Tony-nominierten Stücken mit und durfte auch schon im Princess Grace Theatre in Monaco auftreten. Die Liebe zum Theater ließ sie zur Gründerin des California International Theatre Festivals werden und dort Regie führen.

Während sie in der Schauspielerei ihre Leidenschaft gefunden hat, scheint sie privat lange nach ihrem Glück hat suchen müssen. Insgesamt vier Mal war sie verheiratet. Von 1980 bis 1981 war Desi Arnaz Jr. ihr Ehemann, mit dem sie auch heute noch zusammen arbeitet, von 1988 bis 1992 folgte William Broyles Jr. 1993 bis 1999 versuchte sie ihr Glück mit Alexander Cary, mit dem sie einen Sohn hat. Danach konzentrierte sie sich erstmal auf ihre Karriere bevor sie im Juli 2006 James Vinson Adams heiratete, mit dem sie noch heute zusammen ist.

Neben der Schauspielerei ist Purl auch als Sängerin und Jazz-Musikerin aktiv. Sie ist gerne in der Natur und liebt es Bergzusteigen. Zudem engagiert sie sich wohltätig, unter anderem beim AIDS Project in Los Angeles, der Christopher & Dana Reeve Foundation oder dem Valley Women's Center.

Catherine Bühnsack - myFanbase - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009 - 2013Das Büro (TV) als Helene Beesly
Originaltitel: The Office (TV)
2012True Blood (#5.03 Sein und Werden & #5.04 Wir treffen uns wieder) (TV) als Barbara Pelt
Originaltitel: True Blood (TV)
2011Homeland (TV) als Elizabeth Gaines
Originaltitel: Homeland (TV)
2010Lie to Me (TV) als Meredith Spencer
Originaltitel: Lie to Me (#3.01 In the Red) (TV)
2010Criminal Minds (TV) als Colleen Everson
Originaltitel: Criminal Minds (#5.23 Our Darkest Hour) (TV)
2010Desperate Housewives (#6.21 Geheimnisse) (TV) als Lillian Allen
Originaltitel: Desperate Housewives (TV)
2009Bones - Die Knochenjägerin (#4.18 Der Doktor und das böse Vieh) (TV) als Mrs. Diana Annenburg
Originaltitel: Bones (TV)
2005Cold Case (TV) als Diane Moore (2005)
Originaltitel: Cold Case (#2.17 Schadenfreude) (TV)
2003Fear of the Dark als Sandy Bilings
Originaltitel: Fear of the Dark
2003Crossing Jordan - Pathologin mit Profil (TV) als Joan
Originaltitel: Crossing Jordan (#2.16 Conspiracy) (TV)
1986 - 1987Matlock (TV) als Charlene Matlock
Originaltitel: Matlock (TV)
1983Happy Days (TV) als Ashley Pfister
Originaltitel: Happy Days (TV)
1974Happy Days (TV) als Gloria
Originaltitel: Happy Days (TV)