Diana Rigg

Dame Diana Rigg ist eine britische Schauspielerin und zählte in den 60er Jahren zu einer der Ikonen einer emanzipierten Frau. Sie wurde im Jahre 1994 für ihre schauspielerischen Erfolge von Queen Elizabeth II zur Dame geschlagen. Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle als Bondgirl in "James Bond 007 – Im Geheimdienst ihrer Majestät" und als Trendsetterin und schlagfertige Agentin Emma Peel in der britischen TV-Serie "Mit Schirm, Charme und Melone".

Diana Rigg wurde am 20. Juli 1938 in Yorkshire geboren. Da ihr Vater Eisenbahningenieur war, lebte die Familie kurzzeitig in Indien. Rigg kann heute noch fließend Hindi sprechen. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art gab sie mit siebzehn Jahren ihr Theaterdebüt ab und war zwischen 1959 und 1964 in vielen Theaterstücken an der Royal Shakespeare Company zu sehen. Im Jahre 1976 wurde sie sogar Ehrenmitglied im Shakespeare Theatre und kurz darauf auch im National Theatre.

Das Theater ist für Rigg eine Passion, mit der sie ihre größten Erfolge verbuchen konnte. Sie spielte klassische und moderne Rollen, scheute nicht vor Nacktszenen und wurde 1979 vom Time Magazine als Großbritanniens beste Schauspielerin betitelt. 1992 wurde von Kritikern für ihre bemerkenswerte Leistung in Schauspiel und Gesang in der Tragödie "Madea" gefeiert. Daraufhin war sie am Broadway zu sehen und gewann den Tony Award als beste Schauspielerin. Es hagelte aber phasenweise schlechte Kritik, mit der Diana Rigg umzugehen wusste. Sie veröffentlichte 1982 das Buch "No Turn Unstoned" mit einer Sammlung von den am schlechtgeschriebensten Theaterkritiken und rechnete somit gleichzeitig mit ihren Kritikern ab.

Im TV konnte Diana Rigg sich nicht so sehr wie auf der Theaterbühne etablieren, sorgte aber für aufsehenerregende Momente. Von 1965-1968 spielte sie die berühmte und emanzipierte Emma Peel in "Mit Schirm, Charme und Melone". Rigg galt für viele Nachahmerinnen als Vorbild und zeigte durch den Charakter einer weiblichen Geheimagentin das starke Rollenbild der Frau auf. Sie wird noch heute mit der Rolle identifiziert und feierte damit ihren ersten und auch letzten Serienhit. Als Ehefrau von James Bond in "Im Geheimdienst ihrer Majestät" hagelte es zuerst harte Kritik, bevor der Film erst Jahre später Anerkennung erhielt. Für Furore sorgte ihre Nacktszene in "The Hospital" (1971), die später gekürzt wurde. Ab 1973 folgten weitere Film-und Serienauftritte, bei denen Diana Rigg wenige Erfolge erzielte. Ihre Leidenschaft bleibt die Theaterbühne, auf der sie glänzen konnte. Bis heute kehrt Dame Diana Rigg immer wieder auf die Bühne zurück.

2013 wird Rigg ihr Seriencomeback starten. In der britischen Kultserie "Doctor Who" ist sie erstmals mit ihrer Tochter Rachael Stirling, ebenfalls Schauspielerin, in einer Episode zu sehen. Beide spielen, wie im wahren Leben, Mutter und Tochter. Außerdem konnte HBO Dame Diana Rigg für "Game of Thrones" gewinnen. Sie wird ab der dritten Staffel als Lady Olenna "Dornenkönigin Tyrell zu sehen sein.

Rigg war zwei Mal verheiratet. Aus der zweiten Ehe mit dem schottischen Großgrundbesitzer Archibald Stirling ging Tochter Rachael hervor. Dame Diana Rigg wohnt heute in Chelsea und zieht sich gern in ein französisches Dorf im Département Landes zurück.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013 - 2017Game of Thrones (TV) als Olenna "Dornenkönigin Tyrell
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2017Victoria (TV) als Herzogin von Buccleuch
Originaltitel: Victoria (TV)
2015 - 2017Detectorists (TV) als Veronica
Originaltitel: Detectorists (TV)
2015 - 2017Pen Zero: Teilzeitheld (TV) als Bürgermeisterin Pink Panda (Stimme)
Originaltitel: Penn Zero: Part-Time Hero (TV)
2015You, Me and the Apocalypse (TV) als Sutton
Originaltitel: You, Me and the Apocalypse (TV)
2013Doctor Who (TV) als Winifred Gillyflower
Originaltitel: Doctor Who (#7.12 The Crimson Horror) (TV)
2003Charles II: The Power & the Passion (#1.01 & #1.03) (TV) als Queen Henrietta Maria
Originaltitel: Charles II: The Power & the Passion (#1.01 & #1.03) (TV)
1998 - 2000The Mrs. Bradley Mysteries (TV) als Mrs. Adela Bradley
Originaltitel: The Mrs. Bradley Mysteries (TV)
1997Rebecca als Mrs. Danvers
Originaltitel: Rebecca
1987Schneewittchen als Böse Königin
Originaltitel: Snow White
1983King Lear als Regan
Originaltitel: King Lear
1977Three Piece Suite (TV) als Various
Originaltitel: Three Piece Suite (TV)
1973 - 1974Diana (TV) als Diana Smythe
Originaltitel: Diana (TV)
1971The Hospital als Barbara Drummond
Originaltitel: The Hospital
1970Julius Caesar als Portia
Originaltitel: Julius Caesar
1969James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät als Tracy
Originaltitel: On Her Majesty's Secret Service
1965 - 1968Mit Schirm, Charme und Melone (TV) als Emma Peel / Lola
Originaltitel: The Avengers (TV)
1964Armchair Theatre (TV)
Originaltitel: Armchair Theatre (TV)
1959A Midsummer Night's Dream
Originaltitel: A Midsummer Night's Dream