Chris Mulkey

Der am 3. Mai 1948 in Viroqua, Wisconsin geborene Chris Mulkey ist bereits seit der Mitte der 70er Jahre im Film- und TV-Geschäft aktiv. Er hatte zahlreiche Gastauftritte in Kultserien wie "Matlock", "Remington Steele" und "The Twilight Zone". Auch in "Twin Peaks" war Chris Mulkey für 13 Episoden als Hank Jennings zu sehen. Zu seinen aktuelleren Projekten gehört ein Part in der 7. Staffel von "24 - Twenty Four", die Rolle des vom Unglück verfolgten Vaters der jungen Loretta McCready in "Justified", ein kurzes Gastspiel in "Friday Night Lights" und auch in "Boardwalk Empire".

Cindy Scholz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010 - 2011Boardwalk Empire (TV) als Boss Frank Hague
Originaltitel: Boardwalk Empire (TV)
2011Justified (#2.01 The Moonshine War & #2.02 The Life Inside) (TV) als Walt McCready
Originaltitel: Justified
2010Castle (#3.10 Speakeasy) (TV) als Wilbur Pittorino
Originaltitel: Castle (TV)
2007 - 2010Saving Grace (TV) als Doug Norman
Originaltitel: Saving Grace (TV)
200924 - Twenty Four (#7,03 10:00 - 11:00 Uhr & #7.05 12:00 - 1:00 Uhr) (TV) als Doug Knowles
Originaltitel: 24 (TV)
2008Colverfield als Lt. Col. Graff
Originaltitel: Cloverfield
2007Friday Night Lights (TV) als Coach MacGregor
Originaltitel: Friday Night Lights (TV)
2006Lost (#3.03 Der Auftrag) (TV) als Mike
Originaltitel: Lost (TV)
1998 - 2002Alabama Dreams (TV) als Colliar Sims
Originaltitel: Alabama Dreams (TV)
1993 - 1994Bakersfield P.D. (TV) als Denny Boyer
Originaltitel: Bakersfield P.D. (TV)
1992Arresting Behavior (TV) als Officer Pete Walsh
Originaltitel: Arresting Behavior (TV)
1990 - 1991Twin Peaks (TV) als Hank Jennings
Originaltitel: Twin Peaks (TV)
1988Rain Man als Stimme
Originaltitel: Rain Man
1976Loose Ends als Billy Regis
Originaltitel: Loose Ends