Steve Basilone

Steve Basilone gehört zu jenen Drehbuchautoren, die stets im Zweierteam arbeiten. Zusammen mit seiner fixen Schreibpartnerin Annie Mebane hat der gebürtige Pittsburgher schon bei diversen Serienprojekten aus dem Hause Sony mitgewirkt, darunter die ABC-Sitcom "Happy Endings" ("Vitamin B" sei Dank: Serienschöpfer David Caspe ist ein alter Bekannter von Steve) und das Fox-Format "Breaking In". Seit Mitte 2011 zählt das Duo Mebane/Basilone zum Autorenstab von "Community", einer weiteren Sony-Produktion. Ihr erstes Drehbuch verfassten die beiden guten Freunde aus College-Zeiten für die Weihnachtsepisode von Staffel 3, eine schonungslose Parodie auf den in "Community"-Autorenkreisen müde belächelten Zuschauermagneten "Glee".

Neben seiner Tätigkeit als Comedy-Autor arbeitet Steve Basilone freiberuflich für die Los Angeles Times. Als Redakteur beschäftigt er sich hauptsächlich mit verschiedenen Lifestyle-Themen, etwa in der Rubrik "Clubs & Nighlife".

Willi S. - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2009My Long Distance Relationship als Typ
Originaltitel: My Long Distance Relationship
2008Luke and Brie Are on a First Date als Cock Admirer
Originaltitel: Luke and Brie Are on a First Date
2005Almost Funny als er selbst
Originaltitel: Almost Funny
2001Prozac Nation als Warren
Originaltitel: Prozac Nation

Filmographie (Produktion)

2011 - 2012Community (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Community (TV)
2011Happy Endings (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Happy Endings (#1.12 The Shershow Redemption) (TV)
2011Breaking In (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Breaking In (TV)
2010Laugh Track Mash-Ups (TV) als Produzent
Originaltitel: Laugh Track Mash-Ups (#1.02 Ralphie n' Me) (TV)
2008Below the Law als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Below the Law
2005Almost Funny als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Almost Funny