Natalie Jane Imbruglia

Natalie wuchs in einer kleinen Küstenstadt auf. Mit zwei Jahren begann sie mit dem Tanzen und später besuchte sie eine spezielle Tanzakademie. Nach einer japanischen Werbung für Kaugummi, bekam sie die Chance für zwei Wochen die Rolle der "Beth Brennan" in der australischen Seifenoper "Neighbours" zu übernehmen. Der Charakter war jedoch so beliebt, dass Natalie sie zwei Jahre lang spielte.
Nach ihrem Ausstieg aus der Serie, tat sie etwas, was ihr in ihrer Zeit als Seifenopern Star verboten war, sie legte sich eine neue Frisur zu. Mit kurzem Haarschnitt und dem Bedürfnis einer Veränderung zog sie nach London. Dort lernte sie einige Leute kennen, die später wichtig für ihre Musikkarriere waren.

Sie hatte das Glück einen Plattenvertrag zu bekommen und veröffentlichte ihr Debütalbum "Left of the middle", welches 1997 erschien. Die erste Single "Torn" machte sie zum Star und ist ihr bislang erfolgreichster Song. "Big mistake", die zweite Auskopplung, stieg in Großbritannien auf Platz 2 der Charts ein. Im restlichen Europa konnte der Song an den Vorgänger jedoch nicht anknüpfen. Für die Kritiker stand fest: Natalie wäre nur ein One-Hit-Wonder.

Beinahe sah es auch so aus. Doch in den etwa vier Jahren in denen es still um Natalie wurde, produzierte sie ihr zweites Werk: "White Lillies Island". Leider erhielt sie von MTV nicht die verdiente Unterstützung. "That Day" war die erste Single und ist ein beeindruckender, schnell gesungener Song. Am erfolgreichsten im Radio war "Wrong Impression". Auf "WLI" konnte Natalie auch endlich ihr Schreibtalent beweisen. WLI konnte zwar nicht an dem kommerziellen Erfolg von "LOTM" anknüpfen, was jedoch nichts über die Qualität dieses Albums aussagt. Schade, dass dieser Platte nicht so eine Chance gegeben wurde, doch das hielt Natalie nicht davon ab, am neuen Album zu arbeiten.

2003 konnte man sie auch im Kino bewundern. Neben Rowan Atkinson spielte sie in "Johnny English" und für Loreal ist sie es sich wert.

Großes Glück hatte sie in der Liebe. Nach einer Beziehung mit Friends-Star David Schwimmer und Rocker Lenny Kravitz, ist sie nun mit Daniel Johns, Frontman der Gruppe Silverchair, verheiratet.

Nach einer längeren Pause erschien schließlich Natalies drittes Album "Counting Down The Days", das sich wieder sehr gitarrenlastig und überwiegend akustisch zeigt. Mit der Single "Shiver" kann sie dann auch wieder an alte Erfolge anknüpfen.

Melanie Brandt - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009Closed for Winter als Elise Silverton
Originaltitel: Closed for Winter
2003Johnny English - Der Spion, der es versiebte als Lorna Campbell
Originaltitel: Johnny English
2002Robbie, das Rentier in Die Legende des vergessenen Stammes als Koala (Stimme)
Originaltitel: Legend of the Lost Tribe
1997Law of the Land (#4.08 Late Kill) (TV) als Faye Watson
Originaltitel: Law of the Land (#4.08 Late Kill) (TV)
1991 - 1994Nachbarn (TV) als Elisabeth Brennan Willis
Originaltitel: Neighbours (TV)

Discographie

2009Come To Life
bei Amazon bestellen
2007Glorious: the Singles 97 to 07
bei Amazon bestellen
2005Counting Down The Days
bei Amazon bestellen
2002Wrong Impression (Single)
bei Amazon bestellen
2002Beauty on the fire (Single)
bei Amazon bestellen
2001White Lillies Island
bei Amazon bestellen
2001That day (Single)
bei Amazon bestellen
1998Big mistake (Single)
bei Amazon bestellen
1998Smoke (Single)
bei Amazon bestellen
1997Left of the middle
bei Amazon bestellen
1997Torn (Single)
bei Amazon bestellen