Blair Redford

Foto: Blair Redford, The Lying Game - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Blair Redford, The Lying Game
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Blair Redford kam im Juli 1983 in Atlanta, Georgia, zur Welt und wuchs in im Vorort Canton auf. Seine Vorfahren stammen zum Teil aus Europa: Irland, Frankreich, Deutschland und ein Teil seiner Familie ist indianischer Abstammung. Er besuchte die Sequoyah High School in Canton und arbeitete einige Jahre bei Georgia's Renaissance Festival, wo er den Piraten Rusty Compass verkörperte und einige Stunts aufführte, die er im Rahmen seines Trainings mit der Gruppe Black Knight Stunts gelernt hatte.

Er zog nach Los Angeles und landete seine erste größere Rolle in der Soap "Schatten der Leidenschaft" (2005), wo er in 39 Episoden als Scott Grainger zu sehen ist. Von 2007 bis 2008 ergatterte er nochmal eine Rolle in einer Soap und spielte 44 Episoden lang Miguel Lopez-Fitzgerald in "Passions". Die Arbeit an einer Soap betrachtet er wie ein TV Boot Camp, da man sehr viele Szenen und viel Dialog in kürzester Zeit drehen muss. Das sei eine gute Vorbereitung für andere Engagements beim Fernsehen. Und auch diese ließen nicht auf sich warten, hatte er zum Beispiel Gastauftritte in "October Road", "FlashForward" und "CSI: Miami". Aber auch eine Hauptrolle in einem Film namens "Dance of the Dead" war dazwischen.

Ein wichtiges Jahr in Redfords Karriere markiert 2010, da landete er die wiederkehrende Nebenrolle des Oscar in der dritten Staffel der CW-Erfolgsserie "92010" und einen Auftritt als Bumper-Bandmitglied im Christina-Aguilera- und Cher-Film "Burlesque". 2011 folgte eine größere Nebenrolle in der Dramaserie "Switched at Birth" und direkt anschließend eine der Hauptrollen in der Teenie-Mystery-Serie "The Lying Game". Mit seinem Charakter des Ethan Whitehorse gemeinsam hat Blair Redford, dass es ihnen beiden sehr wichtig ist, ihre Freunde und die Menschen, die sie lieben, zu beschützen.

Redford schaut sich seine Arbeit im fertigen Produkt hinterher an. Nicht jedem Schauspieler ist es wichtig, die fertige Episode oder den fertigen Film anzuschauen, aber Redford meint im Interview mit Mediablvd, es interessiere ihn sehr, aus seiner Arbeit zu lernen, sowohl wenn er seine Darstellung gelungen findet, als auch wenn er sieht, was er besser machen kann. Er hat einen eigenen Twitter-Account, über den er gerne den Kontakt zu seinen Fans hält, da er die Möglichkeit schätzt, dass Fans über den direkten Kontakt zum Darsteller leichter Zugang zur Serie finden.

Nicole Oebel - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011 - 2013Switched at Birth als Ty
Originaltitel: Switched at Birth (TV)
2011 - 2013The Lying Game (TV) als Ethan Whitehorse
Originaltitel: The Lying Game (TV)
201092010 (TV) als Oscar
Originaltitel: 90210 (TV)
2010Burlesque als James / Bumper-Bandmitglied
Originaltitel: Burlesque
2009FlashForward (#1.01 Blackout (1)) (TV) als Joel
Originaltitel: Flash Forward (TV)
2009CSI: Miami (#8.03 Bolt Action) (TV) als Troy Billings
Originaltitel: CSI: Miami (TV)
2007October Road (#1.03 Wer denkt schon an morgen?) (TV) als Ross St. Marie
Originaltitel: October Road (TV)