Al Pacino

Al Pacino, oder Alfredo James Pacino wie er mit bürgerlichen Namen heißt, wurde am 25. April 1940 in New York City als Sohn eines Sizilianers und einer Italienisch-amerikanischen Mutter geboren. Seine Eltern ließen sich scheiden, als Pacino gerade einmal zwei Jahre als war. Daraufhin zog er mit seiner Mutter in die Bronx, wo er bei seinen sizilianische Großeltern aufwuchs. Nachdem er mit 17 Jahren der Schule verwiesen wurde, besuchte er fortan die Manhattan School of Performing Art und jobbte nebenbei am Theater. Daraufhin machte er seinen Abschluss am renommierten Lee Strasberg Theatre und Film Institute und begann so seine Schauspielkarriere.

1969 spielte er seine erste Hollywood Rolle in dem Film "Ich, Natalie". Schnell gelang ihm der Durchbruch, vor allem weil er bei den Dreharbeiten zu dem Film "Panik im Needle Park" Kitty Winn kennen lernte, die ihn Franis Ford Coppola vorstellte. Dieser wiederum gab ihm die Rolle des Michael Corleone in seinem Film "Der Pate". Und so erhielt er nur drei Jahre nach seinen ersten Film seine erste Oscar-Nominierung. 1974 drehte er den zweiten Teil des erfolgreichen Bösewichts-Streifens. Daraufhin wurde es lange Zeit still um ihn und er kehre erst 1983 mit Brian de Palmas "Scarface" zurück auf die große Leinwand. 1990 drehte er dann den dritten und bis heute letzten Teil der "Der Pate"-Reihe. 1992 erhielt er für seine Rolle in dem Film "Der Duft der Frauen" einen Oscar und auch für seinen Rolle in der Miniserie "Engel in America" wo er als AIDS-kranker Schwulenhasser Roy Cohn zu sehen war, wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Insgesamt war er bis jetzt für sieben Oscars nominiert und erhielt insgesamt 28 Auszeichnungen. Für seine Darstellung in dem TV-Film "You don´t know Jack" erhielt Pacino auch 2010 wieder eine Nominierung für den Emmy-Award, den er nach 1993 zum zweiten Mal mit nach Hause nehmen konnte. 2011 wurde er dafür auch noch mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Doch das reicht ihm noch lange nicht. Denn neben der Schauspielerei ist er immer noch am Theater tätig. Und auch dort feiert er große Erfolge. Für seine Rollen in den Stücken "The Basic Training of Pavlo Hummel" und "Does A Tiger Wear a Necktie?" erhielt er jeweils einen Tony Award.

Ellen S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019The Hunt (TV) als Meyer Offerman
Originaltitel: The Hunt (TV)
2012King Lear als King Lear
Originaltitel: King Lear
2011The Son of No One als Detective Stanford
Originaltitel: The Son of No One
2011Mary Mother of Christ als Herod
Originaltitel: Mary Mother of Christ
2010You Don't Know Jack (TV) als Jack
Originaltitel: You Don't Know Jack (TV)
2008Kurzer Prozess - Righteous Kill als David 'Rooster' Fisk
Originaltitel: Righteous Kill
200788 Minutes als Jack Gramm
Originaltitel: 88 Minutes
2007Ocean's 13 als Willy Bank
Originaltitel: Ocean's Thirteen
2005Das schnelle Geld als Walter Abrams
Originaltitel: Two for the Money
2004Der Kaufmann von Venedig als Shylock
Originaltitel: The Merchant of Venice
2003Der Einsatz als Walter Burke
Originaltitel: The Recruit
2003Liebe mit Risiko - Gigli als Starkman
Originaltitel: Gigli
2003Engel in Amerika (TV) als Roy Cohn
Originaltitel: Angels in America (TV)
2002Im inneren Kreis als Eli Wurman
Originaltitel: People I Know
2002Insomnia - Schlaflos als Will Dormer
Originaltitel: Insomnia
2002S1m0ne als Viktor Taransky
Originaltitel: S1m0ne
2000Chinese Coffee als Harry Levine
Originaltitel: Chinese Coffee
1999Insider als Lowell Bergman
Originaltitel: Insider
1999An jedem verdammten Sonntag als Tony D'Amato
Originaltitel: Any Given Sunday
1997Donnie Brasco als Benjamin 'Lefty' Ruggiero
Originaltitel: Donnie Brasco
1997Im Auftrag des Teufels als John Milton
Originaltitel: The Devil's Advocate
1996City Hall als Mayor John Pappas
Originaltitel: City Hall
199525 Cents als Gitano Sabatoni
Originaltitel: Two Bits
1995Heat als Lt. Vincent Hanna
Originaltitel: Heat
1993Carlito's Way als Carlito 'Charlie' Brigante
Originaltitel: Carlito's Way
1992Glengarry Glen Ross als Ricky Roma
Originaltitel: Glengarry Glen Ross
1992Der Duft der Frauen als Lieutenant Colonel Frank Slade
Originaltitel: Scent of a Woman
1991Frankie und Johnny als Johnny
Originaltitel: Frankie und Johnny
1990The Local Stigmatic als Graham
Originaltitel: The Local Stigmatic
1990Dick Tracy als Big Boy Caprice
Originaltitel: Dick Tracy
1990Der Pate 3 als Don Michael Corleone
Originaltitel: The Godfather: Part III
1989Melodie des Todes als Det. Frank Keller
Originaltitel: Sea of Love
1985Revolution als Tom Dobb
Originaltitel: Revolution
1983Scarface - Toni, das Narbengesicht als Tony Montana
Originaltitel: Scarface
1982Daddy! Daddy! Fünf Nervensägen und ein Vater als Ivan Travalian
Originaltitel: Author! Author!
1980Cruising als Steve Burns
Originaltitel: Cruising
1979...und Gerechtigkeit für alle als Arthur Kirkland
Originaltitel: ...And Justice for All
1977Bobby Deerfield als Bobby
Originaltitel: Bobby Deerfield
1977Der Pate - Die Saga (TV) als Don Michael Corleone
Originaltitel: The Godfather: A Novel for Television (TV)
1975Hundstage als Sonny Wortzik
Originaltitel: Dog Day Afternoon
1974Der Pate 2 als Don Michael Corleone
Originaltitel: The Godfather: Part II
1973Asphalt-Blüten als Officer Frank Serpico
Originaltitel: Scarecrow
1972Der Pate als Michael Corleone
Originaltitel: The Godfather
1971Panik im Needle Park als Bobby
Originaltitel: The Panic in Needle Park
1969Ich, Natalie als Tony
Originaltitel: Me, Natalie
1968N.Y.P.D. (#2.05 Deadly Circle of Violence) (TV) als John James
Originaltitel: N.Y.P.D. (#2.05 Deadly Circle of Violence) (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2010Wilde Salome als Drehbuchautor
Originaltitel: Wilde Salome
1996Al Pacino's Looking for Richard als Produzent / Drehbuchautor
Originaltitel: Al Pacino's Looking for Richard
1990The Local Stigmatic als Produzent
Originaltitel: The Local Stigmatic