Laurie McCarthy

Als Gebürtige aus Buffalo, New York hat Laurie McCarthy bereits in Bosten, wo sie eine Universität besuchte, Alaska und New York City gelebt, dabei hatte sie Jobs von der Fischindustrie bis hin zu einem Hi-Tech Unternehmen, bevor sie schließlich nach Los Angeles zog und anfing Skripte zu verfassen. Auf diesem Weg hatte sie nach einer eigener Aussage viele Lotteriescheine gekauft, doch niemals gewonnen.

Lauries erste Arbeit als Produzentin bestritt sie 1990 in einigen Episoden der Jugendserie "Beverly Hills, 90210", bevor sie schließlich ab 1998 ein paar Drehbücher zur Serie beisteuerte. Ihr schriftliches Debüt gab sie aber 1996 in der Vampirserie "Clan der Vampire", welche es zwar nur auf acht Episoden schaffte, in der aber einige, später bekannt gewordene Schauspieler mitwirkten, darunter Erik King ("Dexter") und Kelly Rutherford ("Gossip Girl").

1994 gewann Laurie McCarthy für ihre Arbeit bei der Daily Soap "Loving" den WGA Award. In einem Interview, ob die Arbeit bei einer Daily Soap ihre Fähigkeiten als Autorin gesteigert hätten, äußerte sich Laurie McCarthy wie folgt: "Es ist eine gute Übung in Hinsicht auf bahnbrechende Geschichten, aber ich denke, manchmal ist die Ausführung der Geschichten [bei Daily Soaps] schlampig und sehr hastig abgewickelt. Das ist so, weil man mit fünf Stunden Fernsehen in der Woche konfrontiert werden, das zweiundfünfzig Wochen im Jahr. Es kümmert einen wenig... wenn man das zu lange macht, wird es zur Gewohnheit. Ich habe es nicht so lange gemacht und ich habe von tollen Leuten gelernt, wie ich viel sorgfälliger arbeiten kann."

In den Jahren hat sich McCarthys Liste an Serien, in denen sie als Produzentin und Autorin mitwirkte, erweitert: 2001 arbeitete sie bei "Felicity" mit, 2002 machte sie sich auch durch die bekannte Serie "CSI: Miami" einen Namen und 2003 half sie bei der nach einer Staffel abgesetzten Serie "The Handler" aus.

Mit Gwendolyn M. Parker zusammen entwickelte Laurie 2006 die Drama Serie "Windfall", die es allerdings nicht mehr als auf dreizehn Episoden schaffte. Seit 2007 arbeitet sie als Produzentin und Autorin an der Mysteryserie "Ghost Whisperer – Stimmen aus den Jenseits", in der Jennifer Love Hewitt die Hauptrolle inne hat, mit.

Zusammen mit ihrem Sohn lebt Laurie McCarthy in den Hollywood Hills.

Susanne Haschke - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2007 - 2009Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Ghost Whisperer (TV)
2002 - 2003CSI: Miami (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: CSI: Miami (TV)
2003The Handler (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: The Handler (TV)
2001 - 2002Felicity (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Felicity (TV)
2000 - 2001Cover Me: Based on the True Life of an FBI Family (TV) als Produzent
Originaltitel: Cover Me: Based on the True Life of an FBI Family (TV)
1990 - 1999Beverly Hills, 90210 (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Beverly Hills, 90210 (TV)
1996Clan der Vampire (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Kindred: The Embraced (TV)