William Monaghan

Von dem hauptsächlich im TV tätigen William Monaghan ist nicht viel bekannt. Seine Karriere begann im Jahr 1996 schon mit fortgeschrittenem Alter mit der Rolle in einem Kurzfilm. Es folgte eine Gastrolle in zwei Episdoen von "Buffy - Im Bann der Dämonen". Für eine Folge war er zudem in der Serie "The Practice" zu sehen. In der Serie "Felicity" spielte er zudem in drei Folgen der ersten Staffel den Professor von Felicitys und Bens Englisch-Kurs.

Es folgten Auftritte in den TV-Serien "Profiler", "Ein Witzbold namens Carey", "Action" und "Party of Five". Im Jahr 2000 war er zuletzt vor der Kamera zu sehen, in einer kleinen Rolle in dem FilM "Starforce".

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2000Starforce als McDuffy
Originaltitel: Starforce
2000The '70s als Klient
Originaltitel: The '70s
2000Party of Five (TV) als Onkel Bert
Originaltitel: Party of Five (#6.10 Dog Day After New Year) (TV)
1999Ein Witzbold namens Carey (TV) als Doktor
Originaltitel: The Drew Carey Show (#4.20 DrugCo) (TV)
1998Profiler (TV) als Harrison
Originaltitel: Profiler (#3.04 Double Vision) (TV)
1998Felicity (TV) als Professor Regalsky
Originaltitel: Felicity (TV)
1998The Practice (#2.28 Rhyme and Reason) (TV) als Larson
Originaltitel: The Practice (#2.28 Rhyme and Reason) (TV)
1997Buffy - Im Bann der Dämonen (#1.03 Verhext & #1.04 Die Gottesanbeterin) (TV) als Dr. Gregory
Originaltitel: Buffy the Vampire Slayer (TV)
1996Clinic E als Mann mit HIV
Originaltitel: Clinic E