Andy Stochansky

Der Musiker Andy Stochansky stammt gebürtig aus Toronto, Kanada. Durch die buntgemischte Plattensammlung seiner Eltern wurde bereits als Kind seine Liebe zur Musik geweckt und er lernte früh, die Instrumente Klavier, Gitarre und Schlagzeug zu spielen.

Nach seinem Highschoolabschluss schrieb er sich am Ontario College of Art and Design ein, mit dem Ziel, im Filmbusiness Fuß zu fassen. Er plante eine Karriere als Filmregisseur, doch stattdessen landete er wieder bei der Musik, denn um sein Studium zu finanzieren, betätigte er sich als Schlagzeuger für mehrere Musiker. Darin erkannte er schließlich seine wahre Berufung, so dass er nach seinem Abschluss am College of Art and Design als professioneller Schlagzeuger arbeitete. Er ging mit mehreren Musikern auf Tour, bis er 1996 beschloss, eine Solo-Karriere zu starten.

Er veröffentlichte zunächst das Album "While You Slept" und vier Jahre später "Radio Fusebox". Sein drittes Album "Five Star Motel" erhielt dann erstmals größere Aufmerksamkeit und einige der Songs wurden häufig im Radio gespielt.

2004 mimte er sich in einer Episode von "Charmed" (#6.18 Die Spinne) selbst und performte einen seiner Songs.

Überdies sind seine Songs in mehreren Episoden der Serien "Brothers & Sisters" und "Felicity" zu hören.

Maret Hosemann - myFanbase

Discographie

2008Shine
bei Amazon bestellen
2005100
bei Amazon bestellen
2002Five Star Motel
bei Amazon bestellen
2000Radio Fusebox
bei Amazon bestellen
1996While You Slept
bei Amazon bestellen