Niki Botelho

Über die amerikanische Schauspielerin Niki Botelho ist leider sehr wenig bekannt. Ihre Filmkarriere begann im Jahr 1985, als sie für den Film "Star Wars: Ewoks - Kampf um Endor" eine Nebenrolle als Teek bekam. Ebenfalls zu ihrem größten Erfolg zählte eine Nebenrolle in "Batmans Rückkehr" neben Danny DeVito und Michelle Pfeiffer und Michael Keaton.

Ihre erste und letzte wiederkehrende Serienrolle kam in der fünften und sechsten Staffel und insgesamt vier Episoden als Elfe in "Charmed - Zauberhafte Hexen". Darin war sie vor allem in der Rolle als zickige aber kompetente Babysitterin Elfe Nanny zu sehen. Danach spielte Niki Botelho in einer Folge von "Huff - Reif für die Couch " zu sehen. Ihre letzte Filmrolle war die der Wilma in der Filmparodie "The Gold & the Beautiful". Danach sind keine weiteren Filmcredits der Schauspielerin bekannt, was darauf hindeutet, dass sie ihre Filmkarriere im Jahr 2009 beendet hat.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2008The Gold & the Beautiful als Wilma
Originaltitel: The Gold & the Beautiful
2004Huff (#1.05 Flashpants) (TV) als Carla
Originaltitel: Huff (#1.05 Flashpants) (TV)
2002 - 2003Charmed - Zauberhafte Hexen (TV) als Elfe Nanny
Originaltitel: Charmed (TV)
2003Tiptoes als Irene
Originaltitel: Tiptoes
2001No turning back als Sexy
Originaltitel: No turning back
2000Nash Bridges (TV) als Zwerg-Clown
Originaltitel: Nash Bridges (#5.19 Hard Cell) (TV)
1992Batmans Rückkehr als Pinguin
Originaltitel: Batman Returns
1985Kampf um Endor als Teek
Originaltitel: Ewoks: The battle for Endor