Heißersehnte Gastauftritte für Staffel 6 von "Better Call Saul" bestätigt (Spoiler)

Foto: Jonathan Banks & Bob Odenkirk, Better Call Saul - Copyright: Ben Leuner/Netflix
Jonathan Banks & Bob Odenkirk, Better Call Saul
© Ben Leuner/Netflix

Seit der Ankündigung des "Breaking Bad"-Spin-Offs "Better Call Saul" vor gut acht Jahren haben die Fans der Originalserie darauf gehofft, eines Tages Bryan Cranston und Aaron Paul in dem Prequel zu sehen zu bekommen.

Bei einer Veranstaltung des Paley Centers kamen am Sonntag die Stars und Produzenten von "Better Call Saul" zusammen. In dem Rahmen äußerte sich Peter Gould zu der Frage, ob wir in der finalen Staffel nun endlich auch Walter White und Jesse Pinkman zu Gesicht bekommen würden, nachdem am Vortag bei einer Veranstaltung von Deadline bereits darüber gescherzt wurde. "Sie kommen zurück,", versprach Gold, was daraufhin auch von AMC via Twitter bestätigt wurde (s. unten). Beide werden Gastauftritte in der finalen Staffeln haben. Wann genau und in welchem Umfang wird jedoch noch unter Verschluss gehalten. Gould verriet jedoch, dass aufmerksame Fans in diesen letzten Folgen der Serie einige Anspielungen auf "Breaking Bad" auffallen würden.

Bei der Premierenfeier zur sechsten Staffel von "Better Call Saul" hatte Serienmacher Vince Gilligan bereits am Donnerstag gegenüber Variety Anspielungen gemacht, dass es eine Rückkehr von Cranston und Paul geben würde. "Diese beiden Welten überschneiden sich in einer Art und Weise, die ihr noch nie gesehen habt, das ist sicher. Und es wäre doch eine Schande, wenn die Serie enden würde, ohne dass [Cranston und Paul] auftauchen, oder?"

Die finale sechste Staffel von "Better Call Saul" wird in zwei Teilen veröffentlicht. Der erste Teil wird ab dem 18. April 2022 bei AMC ausgestrahlt und zeitnah in Deutschland bei Netflix veröffentlicht. Teil 2 soll dann Anfang Juli folgen.

Zum "Better Call Saul"-Shop auf myFanbase

Wir sind auf eure Meinung hierzu gespannt. Diskutiert mit uns in den Kommentaren über die Gastauftritte und was ihr euch für die finale Staffel von "Better Call Saul" erhofft.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety, Deadline, @BetterCallSaul via Twitter



Catherine Bühnsack - myFanbase
10.04.2022 22:41

Kommentare