Tracklist: Was wäre wenn (2.20)

-Hard to Love a Man
von Magnolia Electric Co.
Album: What Comes After the Blues
bei Amazon bestellen
Lucas wacht auf und geht in die Küche
-Hands Down
von Dashboard Confessional
Album: A Mark. A Mission. A Brand. A Scar
bei Amazon bestellen
Lucas fährt beinahe Nathan an
-Holdin' On
von Billy Livesay
Album: Little Bit of Hurt
Nathan besucht seine Mum im Cafe
-Do You Want To Party With Me?
von Bosshouse
Album: Male Alt Rock Series 2
Nathan, Deb und Haley im Cafe
-Transform
von Aeon Spoke
Lucas geht zu Peyton, sie streiten sich
-What It Is To Burn
von Finch
Album: What It Is To Burn
bei Amazon bestellen
Nathan spielt gegen Lucas
-Rest In Pieces
von Saliva
Album: Back Into Your System
bei Amazon bestellen
Nathan macht den entscheidenden Korb
-Hold You In My Arms
von Ray Lamontagne
Album: Trouble
bei Amazon bestellen
Coda

Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode