Roger Bart und weitere Darsteller in "The Fosters"-Spin-Off "Good Trouble" dabei

Für das kommende "The Fosters"-Spin-Off "Good Trouble" wurden nun sechs Darsteller gecastet; darunter der aus "Desperate Housewives" bekannte Roger Bart.

"Good Trouble" spielt einige Jahre nach den Ereignissen im Serienfinale von "The Fosters". Callie und Mariana sind mittlerweile von San Diego nach Los Angeles gezogen, wo sich ihre Wege immer wieder kreuzen und es immer wieder neue Aufgaben zu bewältigen gibt.

Roger Bart wird den Richter namens Wilson spielen, für den Callie arbeitet. Der aus "Riverdale" bekannte Tommy Martinez wird den Grafikdesigner Gael spielen, während Zuri Adele ein ehemaliges Pflegekind namens Malika mimen wird. Zum weiteren Hauptcast gehört auch Cherry Cola, die eine Hausmeisterin namens Alice spielen wird. Für wiederkehrende Rollen wurden außerdem Emma Hunton als Lehrerin Davia und Ken Kirby als Callies Kollege Benjamin verpflichtet.

Verantwortlich für "Good Trouble" sind Joanna Johnson, Peter Paige und Bradley Bredeweg.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
12.06.2018 12:52

Kommentare