Kurz & Knapp: Dolly Parton, 3%, The Ranch, Mary Kills People, Laura Prepon, American Gods, Younger, Orange is the New Black

Dies sind die Kurznews des Tages:

  • Für die noch titellose Serie rund um die Country-Ikone Dolly Parton wurde nun bekannt, dass sie nicht nur selbst das achtteilige Format produziert, sondern auch einen Gastauftritt haben wird.
  • Netflix hat die Serie "3%" um eine dritte Staffel verlängert. Die zweite Staffel wurde am 27. April 2018 zur Verfügung gestellt.
  • Nachdem es einigen Wirbel hinter den Kulissen der Serie "The Ranch" gab und mit Dax Shepard ein neuer Nebendarsteller verpflichtet wurde, gab der Streamingdienst Netflix nun einen Starttermin für die erste Hälfte der dritten Staffel bekannt. Ab dem 15. Juni 2018 stehen die ersten Episoden zur Verfügung.
  • Der Sender Global hat sich dazu entschieden, seiner Serie "Mary Kills People" eine dritte und letzte Staffel zu spendieren.
  • Die aus "Orange Is the New Black" bekannte Laura Prepon gab über ihren Instagram-Account bekannt, dass sie und ihr Verlobter Ben Foster geheiratet haben. Den Antrag machte er ihr bereits 2016, doch aufgrund der vielen beruflichen Verpflichtungen fanden die beiden bisher keinen passenden Termin. Im vergangenen Sommer sind die beiden Eltern einer Tochter namens Ella geworden.
  • Nach dem Ausstieg von Gillian Anderson bei "American Gods" wurde nun ihr Nachfolger bekannt. Es handelt sich um Dean Winters, der Mr. Town spielen wird. Neben Winters wurden auch Devery Jacobs und Kahyun Kim als neue Darsteller verpflichtet. Jacobs wird die College-Studentin Sam Black Crow verkörpern und Kim spielt die Göttin New Media.
  • TVLand kann nicht genug von "Younger" bekommen und hat eine sechste Staffel bestellt.
  • Netflix hat endlich einen Starttermin für die sechste Staffel von "Orange Is the New Black" bekannt gegeben. Ab dem 27. Juli 2018 steht die neue Staffel beim Streamingdienst zur Verfügung.

Quelle: Netflix, TVLine, Laura Prepon via Instagram



Daniela S. - myFanbase
05.06.2018 20:00

Kommentare