ProSieben verschiebt "Akte X"-Folge im April auf spätere Sendezeit

Foto: Akte X - Copyright: 2017 Fox Broadcasting Co.; Frank Ockenfels/FOX
Akte X
© 2017 Fox Broadcasting Co.; Frank Ockenfels/FOX

ProSieben ist momentan mit der Ausstrahlung der elften Staffel von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" beschäftigt. Nun gab man bekannt, dass man eine Episode dieser Staffel auf einen späteren Sendeplatz verschieben muss.

Bei dieser betreffenden Episode handelt es sich um die neunte Episode. Diese sollte am 11. April 2018 zusammen mit der achten Episode ab 20.15 Uhr als Doppelfolge ausgestrahlt werden. Doch aufgrund der Altersfreigabe ab 16 Jahren wird die Episode am 11. April 2018 erst ab 23.15 Uhr ausgestrahlt. Der Sender wollte an der Episode nicht herumschneiden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: ProSieben



Daniela S. - myFanbase
13.03.2018 14:56

Kommentare