J.H. Wyman

J.H. Wyman wurde am 5. Januar 1967 unter dem Namen Joel Howard Wyman in Oakland, Kalifornien, USA geboren. Aufgewachsen ist er jedoch in Montreal, im kanadischen Québec.

Später ging er nach Toronto, um seine Schauspielkarriere voran zu treiben und besuchte die American Academy of Dramatic Arts in Los Angeles, Kalifornien. In Mitte der 90er Jahren war Wyman immer mal wieder in Fernsehproduktionen zu sehen. Allerdings schlug sein Herz schon immer mehr dafür, Formate selbst zu produzieren und Drehbücher zu schreiben.

Am bekanntesten wurde er durch die Serie "Fringe - Grenzfälle des FBI", wo er als Drehbuchautor und ausführender Produzent mitwirkte. Später folgte die Aufgabe als Serienmacher für die kurzlebige Serie "Almost Human". 2021 orderte NBC mit "Debris" eine neue Serie von J.H. Wyman.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

1997L.A. Affairs (TV) als Cory Robbins
Originaltitel: L.A. Affairs (TV)
1994 - 1995Lady Cops (TV) als Lt. Lyle Springer / Lt. Lyle Soinger
Originaltitel: Lady Cops (TV)
1992 - 1995Catwalk (TV) als Billy-K / Billy K
Originaltitel: Catwalk (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2021Debris (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Debris (TV)
2013 - 2014Almost Human (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Almost Human (TV)
2008 - 2013Fringe - Grenzfälle des FBI (TV) als Drehbuchautor / ausführender Produzent / Regisseur
Originaltitel: Fringe (TV)
2003 - 2004Keen Eddie (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Keen Eddie (TV)