Élodie Bouchez

Dem deutschen Fernsehen ist sie eher unbekannt, in Frankreich ist Élodie Bouchez allerdings eine beliebte und bekannte Schauspielerin. Die 1973 in Montreuil geborene Élodie ging in Paris auf die Schule und entschied sich dann, an der Universität von Nanterre Schauspielerei zu studieren. Ihr Ziel Schauspielerin zu werden, hatte sich bereits früh manifestiert.

Zunächst arbeitete Élodie als Tänzerin, bis sie 1990 ihre filmische Karriere schließlich mit einer Rolle in "Stan the Flasher" (von Regisseur Serge Gainsbourg) in Angriff nahm. 1993 folgte ihre erste Hauptrolle in "Das gestohlene Tagebuch" (von Christine Lipinska). Daraufhin wurde André Techiné auf die junge Französin aufmerksam und sie wurde für "Wilde Herzen" gecastet.

Für ihre Leistung in "Wilde Herzen" wurde sie mit dem begehrten französischen Award, dem "César", als "Beste Nachwuchsschauspielerin" honoriert.

Élodie ergatterte daraufhin viele Hauptrollen in französischen Produktionen wie "3000 scénarios contre un virus", "Das Schönste Alter ", "Lola im Technoland" oder "À toute vitesse". Sie etablierte sich in der französischen Schauspielerszene und drehte über 30 Filme. 1999 gewann sie für ihre Darstellung in "Liebe das Leben" erneut einen "César", dieses Mal als "Beste Schauspielerin" sowie einen Award beim Cannes Filmfestival.

Im Jahr 2000 wagte sie ihre ersten Schritte in die amerikanische Filmwelt: Ihr erstes englisches Projekt war "The Beat Nicks". Nach weiteren französischen Filmen folgten "CQ" (2001), "America Brown" (2003), "Shooting Vegetarians" (2005) und "Sorry, Haters" (2005).

2002 wurde Élodie Mutter eines Sohnes, Tarrajay. Vater des Kindes ist ihr Ehemann Thomas Bangalter, Mitglied der Band "Daft Punk".

Mit ihrer Rolle der Renée Rienne, die sie in der 5. Staffel von "Alias Die Agentin" übernimmt, war Élodie zum ersten Mal in einer amerikanischen Serie zu sehen. Und als bekennender Fan von US-Serien wie "24", "Lost", "Sex and the City" und "Six Feet Under" gefiel das der Französin sehr gut.

Nach dem Ende von "Alias Die Agentin" kehrte Élodie wieder nach Frankreich zurück, um "Ma place au soleil" (2006), "Je déteste les enfants des autres" (2007) sowie "Héros" (2007) zu drehen.

Maria Gruber - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010The Imperialists Are Still Alive! als Asya
Originaltitel: The Imperialists Are Still Alive!
2010Happy Few als Teri
Originaltitel: Happy Few
2009Driving Elodie als Elodie
Originaltitel: Driving Elodie
2009Douce France (TV) als Muriel
Originaltitel: Douce France (TV)
2008Acts of Charity als Ysabelle
Originaltitel: Acts of Charity
2008Seuls two als Juliette
Originaltitel: Seuls two
2007Je déteste les enfants des autres als Cécile
Originaltitel: Je déteste les enfants des autres
2007Héros als Lisa
Originaltitel: Héros
2007Tel père telle fille als Sandra
Originaltitel: Tel père telle fille
2007Après lui als Laure
Originaltitel: Après lui
2007Ma place au soleil als Julie
Originaltitel: Ma place au soleil
2005 - 2006Alias - Die Agentin als Renée Rienne
Originaltitel: Alias (TV)
2006The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben (TV) als Claude
Originaltitel: The L Word (#3.12 Left Hand of the Goddess) (TV)
2005Toi, vieux als Elina
Originaltitel: Toi, vieux
2005Shooting Vegetarians als The Happy Coffee Shop Girl
Originaltitel: Shooting Vegetarians
2005Cool Waves - Brice de Nice als Jeanne
Originaltitel: Brice de Nice
2005Sorry, Haters als Eloise
Originaltitel: Sorry, Haters
2004À quoi ça sert de voter écolo? als Angèle
Originaltitel: À quoi ça sert de voter écolo?
2004America Brown als Rosie
Originaltitel: America Brown
2003Pakt des Schweigens als Gaëlle/Sarah
Originaltitel: Le pacte du silence
2003Stormy Weather als Cora
Originaltitel: Stormy Weather
2002Dreams of Trespass
Originaltitel: Dreams of Trespass
2002Le Merveilleuse odyssée de l'idiot Toboggan
Originaltitel: Le Merveilleuse odyssée de l'idiot Toboggan
2002La Guerre à Paris als Ana Maria
Originaltitel: La Guerre à Paris
2001CQ als Marlene
Originaltitel: CQ
2001Le petit poucet als Frau des Ogers
Originaltitel: Le petit poucet
2001Being Light als Justine
Originaltitel: Being Light
2000The Beat Nicks
Originaltitel: The Beat Nicks
2000La faute à Voltaire als Lucie
Originaltitel: La faute à Voltaire
2000Too Much Flesh als Juliette
Originaltitel: Too Much Flesh
1999Meurtre d'une petite grue
Originaltitel: Meurtre d'une petite grue
1999Lovers als Jeanne
Originaltitel: Lovers
1999Neuschnee (TV) als Léa
Originaltitel: Premières neiges (TV)
1998Je veux descendre
Originaltitel: Je veux descendre
1998Liebe das Leben als Isabelle 'Isa' Tostin
Originaltitel: La vie rêvée des anges
1998Knastbrüder als Carmen
Originaltitel: Zonzon
1998J'aimerais pas crever un dimanche als Térésa
Originaltitel: J'aimerais pas crever un dimanche
1998Louise (Take 2) als Louise
Originaltitel: Louise (Take 2)
1998Die Chaos-Gang als Claire
Originaltitel: Les Kidnappeurs
1997C'est Noël déjà als Crêpe-Verkäuferin
Originaltitel: C'est Noël déjà
1997Ein Gott kommt selten allein als Angèle
Originaltitel: La divine poursuite
1997Le ciel est à nous als Lola/Marguerite
Originaltitel: Le ciel est à nous
1997Flammen im Paradies als Georgette/Juliette
Originaltitel: Les raisons du coeur
1997Les Fantômes du samedi soir als (Stimme)
Originaltitel: Les Fantômes du samedi soir
1996Mademoiselle Personne
Originaltitel: Mademoiselle Personne
1996Lola im Technoland als Lola
Originaltitel: Clubbed to Death (Lola)
1996À toute vitesse als Julie
Originaltitel: À toute vitesse
1996The Proprietor
Originaltitel: The Proprietor
1995Das Schönste Alter als Delphine
Originaltitel: Le plus bel âge
1994Les Mots de l'amour als Mädchen
Originaltitel: Les Mots de l'amour
1994Les Brouches (TV) als Sandrine
Originaltitel: Les Brouches (TV)
1994Abschlussklasse: Wilde Jugend - 1975 als Sophie
Originaltitel: Le péril jeune
1994Wilde Herzen als Maïté Alvarez
Originaltitel: Les Roseaux sauvages
19943000 scénarios contre un virus als Julie
Originaltitel: 3000 scénarios contre un virus
1994Les Cordier, juge et flic (#2.01 L'assassin des beaux quartiers) (TV) als Sophie Hamon
Originaltitel: Les Cordier, juge et flic (#2.01 L'assassin des beaux quartiers) (TV)
1994Tous les garçons et les filles de leur âge... (#1.01 Le chêne et le roseau) (TV) als Maïté Alvarez
Originaltitel: Tous les garçons et les filles de leur âge... (#1.01 Le chêne et le roseau) (TV)
1993Das gestohlene Tagebuch als Virginie
Originaltitel: Le Cahier volé
1993La Lettre inachevée (TV) als Michèle
Originaltitel: La Lettre inachevée (TV)
1993Tango Mortale als Mädchen im Flugzeug
Originaltitel: Tango
1992Tous les garçons
Originaltitel: Tous les garçons
1990 - 1991Les Compagnons de l'aventure (TV)
Originaltitel: Les Compagnons de l'aventure (TV)
1990Stan the Flasher als Natacha
Originaltitel: Stan the Flasher