Lee Yoo-mi

Foto: Lee Yoo-mi & Jung Ho-yeon, Squid Game - Copyright: Noh Juhan | Netflix
Lee Yoo-mi & Jung Ho-yeon, Squid Game
© Noh Juhan | Netflix

Geboren wurde Lee Yoo-mi am 18. Juli 1994 in Jeonju, Südkorea. Als Schauspielerin aktiv vor der Kamera ist sie seit 2010. In dem Film "The Yellow Sea" übernahm sie eine kleine Rolle. Danach folgten mehr Engagements in verschiedenen eher unbekannten Produktionen.

Im September 2020 unterschrieb Lee einen Exklusivvertrag mit Varo Entertainment und wird seither von diesen vertreten. Im Jahr 2021 übernahm sie in der Netflix-Serie "Squid Game" die Rolle der Ji-yeong und erhielt 2022 für ihre Darstellung eine der begehrten Emmy-Trophäen.

Ihre Bekanntheit machte sich auch bei Instagram bemerkbar, da ihre Followeranzahl von 40.000 auf über 6,5 Millionen anstieg. Ihre Bekanntheit nutzt Yoo-mi aber auch für Soziales. Am 20. Juli 2022 spendete sie Kosmetikprodukte im Wert von drei Millionen US-Dollar an eine öffentliche Stiftung für Verbrennungspatienten.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2022All of Us Are Dead (TV) als Lee Na-yeon
Originaltitel: All of Us Are Dead (TV)
2021Squid Game (TV) als Ji-yeong
Originaltitel: Squid Game (TV)
2020My Holo Love (TV) als Ji-Hye
Originaltitel: My Holo Love (TV)
2019Uisa Yohan (TV) als Na Kyung Ah
Originaltitel: Uisa Yohan (TV)
2018It's Okay to Be Sensitive (TV) als Ye Ji
Originaltitel: It's Okay to Be Sensitive (TV)
2018Ttaenppogeoljeu (TV) als Kim Do-Yeon
Originaltitel: Ttaenppogeoljeu (TV)
2015Seuri seommeo nait als Detective Jeong
Originaltitel: Seuri seommeo nait
2012Cheong-po-do sa-tang als Seon Joo
Originaltitel: Cheong-po-do sa-tang
2010The Yellow Sea als Tae-Wons Tochter
Originaltitel: The Yellow Sea