Mark Waschke

Mark Waschke wurde als mittleres Kind eines Arztes und einer Krankenschwester am 10. März 1972 in Wattenscheid geboren. Durch die neue Anstellung seines Vaters zog die Familie nach Friedrichsthal im Saarland.

1991 entschloss sich Mark dazu, nach Berlin zu ziehen. Nach seinem Abitur und seinem Zivildienst absolvierte er zwischen 1995 und 1999 studierte Waschke an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin. Bereits 1981 versuchte er sich am Amateur-Theater. Nach seinem Abschluss nahm Mark mehrere Engagements an und tritt auch als Schauspieler vor die Kamera. 2017 wurde er für eine Rolle der Netflix-Serie "Dark" verpflichtet.

Mark Waschke ist verheiratet und hat eine Tochter. Mit seiner Familie lebt er in Berlin.

Daniela S. - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2017Dark (TV) als Noah