Michael Mendl

Foto: Michael Mendl, Dark - Copyright: Stefan Erhard/Netflix
Michael Mendl, Dark
© Stefan Erhard/Netflix

Michael Mendl wurde als Michael Sandrock am 20. April 1944 in Lünen geboren. Er ist der Sohn eines katholischen Priesters und der Medizinstudentin Martha Sandrock und wurde unehelich geboren. Seine Mutter heiratete viele Jahre später den Österreicher Ernst Mendl, von dem er letztlich adoptiert wurde.

Seine Schauspielkarriere begann noch während der Schulzeit als Statist, als er 14 Jahre alt war. 1965 legte er in Mannheim sein Abitur ab und begann ein Studium der Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte in Wien. Seine erste Theateraufführung hatte Mendl im Jahr 1969 an der Folkwang-Hochschule in Essen.

Seit 1980 ist Michael Mendl als Schauspieler für Film- und Fernsehproduktionen tätig. 2017 wurde er für die Netflix-Serie "Dark" verpflichtet.

Wenn er nicht für der Kamera steht, ist er seit 2008 als Schirmherr des Vereins Gegen Noma e. V. zur Bekämpfung der Kinderkrankheit Noma aktiv. Seit 2011 engagiert er sich auch in verschiedenen Aktionen für das Nachbarschaftszentrum "Suppenküche Lichtenrade e.V." in Berlin und ist als Botschafter für die SOS-Kinderdörfer aktiv.

Mendl hat einen Sohn aus erster Ehe und einen weiteren Sohn sowie einer Tochter aus einer 20-jährigen Beziehung mit der Schauspielerin Caroline Fink, die 2009 beendet wurde.

Daniela S. - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2017Dark (TV) als Bernd Doppler (1986)