Karoline Eichhorn

Foto: Karoline Eichhorn, Dark - Copyright: Julia Terjung/Netflix
Karoline Eichhorn, Dark
© Julia Terjung/Netflix

Die Schauspielerin Karoline Eichhorn wurde am 9. November 1965 in Stuttgart geboren und besuchte die dortige Freie Waldorfschule am Kräherwald. Im Jahr 1986 legte sie ihr Fachabitur ab und wechselte bis 1989 an Folkwang-Schauspiel-Schule in Essen.

Danach war sie vorwiegend am Theater beschäftigt, bis sie sich 1996 der Fernsehreihe "Tatort" anschloss. Bis 2019 war Eichhorn darin in verschiedenen Rollen zu sehen. 2017 wurde sie für die Rolle der Charlotte Doppler in der Netflix-Serie "Dark" verpflichtet.

Karoline Eichhorn lebt in Hamburg und ist mit dem dänischen Schriftsteller Arne Nielsen verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter namens Jule.

Daniela S. - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

1996 - 2019Tatort (TV) als Mea Welsch / Lydia / Sylvana Vegener
2017Dark (TV) als Charlotte Doppler (2019)