Katt Williams

Katt Williams wurde am 2. September 1973 in Cincinnati, Ohio, als Micah Sierra Williams geboren. Er wuchs in Dayton auf und verließ mit nur 13 Jahren sein Zuhause. Katt verschlug es mit seinem Hund nach Florida, um dort seine Idole wie Bill Cosby zu treffen, um selbst Comedian zu werden.

Zunächst verdiente Katt Williams sein Geld als Straßenmusiker, bevor der Durchbruch im Sommer 1999 kam, als er Cedric the Entertainers Anheuser-Busch "Best Los Angeles Comics"-Award gewann. Danach versuchte er sich mit der Schauspielerei ein weiteres Standbein aufzubauen.

2002 hatte Williams seine erste Nebenrolle in der Serie "New York Cops - NYPD Blue", danach folgten weitere in "What's Up, Dad?" und "The Boondocks". Er übernahm auch eine Sprechrolle in dem Film "Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr" und war 2013 als Blaine in dem Film "Scary Movie 5" zu sehen. 2018 wurde er für einen Emmy in der Kategorie "Gaststar in einer Comedyserie" für seinen Auftritt in der Serie "Atlanta" nominiert.

Er ist der Cousin des Rappers Ludacris und Vater von acht Kindern, wovon sieben adoptiert sind.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018Atlanta (TV) als Willy
Originaltitel: Atlanta (#2.01 Alligator Man) (TV)
2015School Dance als Darren
Originaltitel: School Dance
2013Scary Movie 5 als Blaine
Originaltitel: Scary Movie 5
2010Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr als Seamus (Stimme)
Originaltitel: Cats & Dogs: The Revenge of Kitty Galore
2005 - 2008The Boondocks (TV) als A Pimp Named Slickback (Stimme)
Originaltitel: The Boondocks (TV)
2004 - 2005What's Up, Dad? (TV) als Bobby Shaw
Originaltitel: What's Up, Dad? (TV)
2003 - 2004The Tracy Morgan Show (TV) als Freddie
Originaltitel: The Tracy Morgan Show (TV)
2002New York Cops - NYPD Blue (TV) als Martel Cates
Originaltitel: NYPD Blue (#10.06 Maya Con Dios) (TV)