David Berry

David Berry wurde als Sohn australischer Eltern am 18. Januar in Toronto geboren. Als Berry sieben Jahre war, zogen seine Eltern mit ihm nach Sydney. Obwohl er jetzt als Schauspieler bekannt ist, war das nicht Davids erste Berufswahl. Zunächst verdiente er sein Geld als Journalist, bis ihm bewusst wurde, dass das Schauspielern ihm viel mehr liegt. Deswegen studierte David am Australian National Institute of Dramatic Art, um sich dort als Schauspieler ausbilden zu lassen. Im Jahr 2010 machte Berry dort seinen Abschluss.

2012 ergatterte er seine erste größere Rolle in einer Fernsehserie. In insgesamt zehn Episoden war Berry als Logan Meyer in "Home and Away" zu sehen. 2013 übernahm er eine Hauptrolle in der Dramaserie "A Place to Call Home". Bis 2016 war David in insgesamt 45 Episoden als James Bligh zu sehen, einem Mann, der als Homosexueller in den 1950er Jahren gefoltert wurde. Einen größern Durchbruch erlangte David Berry, als er 2016 die Rolle des Lord John Grey in der dritten Staffel der Starz-Serie "Outlander" übernahm.

Privat ist Berry seit 2012 mit Kristina Tesic verheiratet und wurde 2016 Vater eines Sohnes.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Outlander (TV) als Lord John Grey
Originaltitel: Outlander (TV)
2013 - 2016A Place to Call Home (TV) als James Bligh
Originaltitel: A Place to Call Home (TV)
2013Progeny (TV) als Damien
Originaltitel: Progeny (TV)
2012Home and Away (TV) als Logan Meyer
Originaltitel: Home and Away (TV)