Malkolm Alburquenque

Malkolm Alburquenque wurde 1995 in Kanada, als Sohn von Carlos und Danielle Alburquenque, geboren. Nach einigen Anfragen von Filmagenturen aus den USA, entschied sich die Familie diese aus logistischen Gründen nicht anzunehmen und sich eine Filmagentur in Kanada zu suchen.

Mit sechs Jahren wurde Malkolm von einer Agentur in Vancouver aufgenommen, die ihm nicht nur die Rolle des jungen Clark Kent in "Smallville" einbrachte, sondern auch die des Case Smith in "Dark Angel". Die Serie "Dark Angel" wurde jedoch bereits nach der zweiten Staffel eingestellt und Malkolms Traum auf eine wiederkehrende Rolle versiegte.

Er besuchte die Juniper Ridge Elementary School und bekam die Drehbücher zur damaligen Zeit von seiner Mutter vorgelesen, da er selbst noch nicht lesen konnte. Er war außerdem großer Fan von Pokemon Stadium, Fussball und Gymnastik.

Nach seinen beiden Rollen wurde es jedoch ruhig um Malkolm und er wurde in keiner weiteren Rolle mehr gesehen, auch sonst ist nichts bekannt aus dem weiteren Leben des Kanadiers.

Sabrina Nielebock - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2001 - 2002Smallville (TV) als junger Clark Kent
Originaltitel: Smallville (TV)
2001Dark Angel (#1.19 Familienbande) (TV) als Case Smith
Originaltitel: Dark Angel (TV)