Alicia Leigh Willis

Am 1. März 1978 erblickte Alicia Leigh Willis als Tochter von David E. und Leigh Willis in Atlanta das Licht der Welt. Sie hat drei Geschwister namens Tiffany, Ryan und Kimberly. Bereits seit 1996 steht sie vor der Kamera. Mit den Anfängen von "Eine himmlische Familie" im Jahr 1996 bot sich für Alicia die Möglichkeit, in dem Format eine wiederkehrende Rolle zu übernehmen. Bis 2002 spielte sie den Part der Corey Conway.

Es schien so, als ob ihr damit weitere Türen für Rollenangebote geöffnet hätte. Zwischen 2001 und 2006 verpflichtete man Willis für den Dauerbrenner "General Hospital", in dem sie über 500 Episoden lang als Courtney Matthews zu sehen war.

Nach ihrem Ausstieg bei "General Hospital" war sie kurze Zeit später in "American Heiress" zu sehen, bevor sie dann 2008 ein Rollenangebot für die Showtime-Serie "The L Word" bekam. In dieser spielte Alicia Willis als Cindi Tucker für mehrere Episoden mit. Zuletzt übernahm sie die Rolle der Avery Garrett in der Serie "The Bay".

Derzeit lebt sie mit ihrer Katze Luey, ihrem Hund Sydney und ihrer Schwester in Los Angeles. Dort hat sie immer wieder Vorsprechen für neue Rollen.

Daniela S. - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Alicia Leigh Willis

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014The Bay (TV) als Avery Garrett
Originaltitel: The Bay (TV)
2009Without a Trace - Spurlos verschwunden (TV) als Robin
Originaltitel: Without a Trace (#7.24 Undertow) (TV)
2008The L Word (TV) als Cindi / Cindi Annabelle Tucker
Originaltitel: The L Word (TV)
2007American Heiress (TV) als Elizabeth Wakefield
Originaltitel: American Heiress (TV)
2001 - 2006General Hospital (TV) als Courtney Matthews
Originaltitel: General Hospital (TV)
2006CSI: Miami (TV) als Anna
Originaltitel: CSI: Maimi (#5.07 High Octane) (TV)
1996 - 2002Eine himmlische Familie (TV) als Corey Conway
Originaltitel: 7th Heaven (TV)