Denise Crosby

Foto: Denise Crosby, The Walking Dead - Copyright: Gene Page/AMC
Denise Crosby, The Walking Dead
© Gene Page/AMC

Die am 24. November 1957 geborene Denise Crosby ist die Enkelin des berühmten Musikers und Schauspielers Bing Crosby. Diesen lernte sie eigenen Aussagen zufolge jedoch nie kennen, da ihr Vater Dennis und ihre Mutter einen jahrelangen Streit ausfochten, da Denise unehelich geboren wurde und Dennis die Vaterschaft anzweifelte.

Nach dem Abschluss der Highschool studierte sie Theaterwissenschaften am Cabrillo College, warf das Studium jedoch hin, als einer ihrer Professoren durch ein Zeitungsinterview von ihrem Großvater erfuhr und ihre Familie als Beispiel für Hollywood und die Machenschaften dort in den Unterricht integrierte.

Crosby startet schließlich eine Karriere als Model und zog sich 1979 für den Playboy aus. Nach eigenen Worten brauchte sie dies als persönliche Rebellion, um mit ihrer Vergangenheit und ihrer Familie abzuschließen.

Erste Schritte als Schauspielerin machte sie schließlich Anfang der 80er Jahre in der Soap "Days of our Lives". Danach war sie in kleineren Rollen in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. 1986 erhielt sie die Rolle der Tasha Yar in der Star Trek-Serie "Star Trek: Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert". Nach nur 22 Episoden stieg sie aus der Serie aus, weil sie unzufrieden mit ihre Rolle war, die mehr und mehr in den Hintergrund rückte. Später kehrte sie für einige Gastauftritte in die Serie zurück.

Im Anschluss ergatterte Crosby eine kleinere Nebenrolle in "Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark", sowie Gastrollen in "Für alle Fälle Amy", "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" und "NYPD Blue". Der große Durchbruch sollte ihr jedoch verwehrt bleiben. Ihre einzigen größeren Rollen spielte sie in "Southland" und "Ray Donovan". 2014 wurde bekannt, dass man sie außerdem für eine wiederkehrende Rolle in der vierten und fünften Staffel von "The Walking Dead" verpflichtet hat.

Crosby ist seit 1995 mit Drehbuchautor Ken Sylk verheiratet. Ihre erste Ehe mit Geoffrey Edwards wurde nach sieben gemeinsamen Ehejahren 1990 geschieden. Gemeinsam mit Sylk und ihrem Sohn lebt Crosby heute in Los Angeles.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014 - 2014The Walking Dead (TV) als Mary
Originaltitel: The Walking Dead (TV)
2013 - 2014Ray Donovan (TV) als Deb
Originaltitel: Ray Donovan (TV)
2009 - 2010Southland (TV) als Susan Salinger
Originaltitel: Southland (TV)
2008Prison Break (#4.15 Plötzliche Erkenntnis) (TV) als Ärztin
Originaltitel: Prison Break (TV)
2008Mad Men (#2.01 Jung und immer jünger & #2.03 Abbitte) (TV) als Gertie
Originaltitel: Mad Men (TV)
2007Bones - Die Knochenjägerin (#3.04 Organische Abfälle und ihre Geheimnisse) (TV) als Margie Curtis
Originaltitel: Bones (TV)
2006Dexter (#1.03 Cherry on Ice) (TV) als Mary
Originaltitel: Dexter (TV)
2001Für alle Fälle Amy (TV) als Ms. Nasretian
Originaltitel: Judging Amy (#3.05 Look Closer) (TV)
2001Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (#8.17 Feuer und Asche & #8.20 Einer von Vielen) (TV) als Dr. Mary Speake
Originaltitel: The X-Files (TV)
1994 - 1995Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (TV) als Dr. Gretchen Kelly
Originaltitel: Lois & Clark: The New Adventures of Superman
1987 - 1994Star Trek: Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert (TV) als Tasha Yar / Sela
Originaltitel: Star Trek - The Next Generation (TV)