Maria Cominis

Bekannt wurde Maria Cominis vor allem durch ihre wiederkehrende Rolle der Mona Clark in "Desperate Housewives", welche sie in den Jahren zwischen 2005 und 2012 mimte. Dies blieb bisher ihr einziges Engagement in einer Fernsehserie. Ansonsten ist Maria ein Mitglied des Neo-Ensemble-Theater in Los Angeles und lehrt an der California State University.

Privat ist Cominis mit dem musikalischen Leiter und Komponisten John Glaudini verheiratet und hat mit ihm einen Sohn. Zudem lebte sie zehn Jahre lang in einem Haus in New York City.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2005 - 2012Desperate Housewives (TV) als Mona Clark
Originaltitel: Desperate Housewives (TV)