James Frecheville

James Frecheville wurde in Melbourne geboren und wuchs in einem Vorort der Stadt auf. Bereits in der Schule entdeckte er seine Leidenschaft für die Bühne und die Schauspielerei, so dass er jede freie Minute nutzte, um andere Menschen zu unterhalten. Dazu schloss er sich in seiner Jugend mehreren Theatergruppen an, die jedoch allesamt eher auf amateurhaften Niveau arbeiteten. Schließlich ergatterte er eine Komparsenrolle in der australischen TV-Serie "City Homicide".

Um sein Talent zu verbessern, nahm Frecheville immer wieder Schauspielunterricht. 2008 bewarb er sich dann für die Rolle des J. Cody in "Animal Kingdom" und setzte sich dort gegen 500 andere junge Männer auf. Um die Rolle wahrnehmen zu können, unterbrach er seine Schulausbildung, was sich jedoch am Ende auszahlen sollte. Bei dem Sundance Film Festival wurde der Film mit lobenden Worten überhäuft und besonders auch Frecheville hervorgehoben.

In den USA tat er sich etwas schwerer, Fuß zu fassen. Hier war er in einigen kleineren Rollen zu sehen und spielte in der dritten Staffel von "New Girl" die Rolle des Buster.

Über das Privatleben des 1,87m großen Schauspieler ist bislang nichts bekannt.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014New Girl (TV) als Buster
Originaltitel: New Girl (TV)
2014Mall als Mal
Originaltitel: Mall
2013Tage am Strand als Tom
Originaltitel: Adore
2012The First Time - Dein erstes Mal vergisst Du nie! als Ronny
Originaltitel: The First Time
2010Animal Kingdom als Joshua Cody
Originaltitel: Animal Kingdom