Erik Sommers

Drehbuchautor und Produzent Erik Sommers sammelte zu Beginn seiner TV-Karriere vor allem bei Animationsformaten Erfahrungen, darunter "Drawn Together" und "Amercian Dad". Später wandte er sich dann dem klassischen Sitcom-Genre zu und wirkte sowohl bei "Happy Endings" als auch bei "Community" mit. In letzterer Comedy zeichnete er konkret für das Skript zur David-Fincher-Hommage #5.03 Basic Intergluteal Numismatics verantwortlich.

Angetan von Erik Sommers' Arbeit bei besagten Serien, bot Sony Pictures TV dem aufstrebenden Drehbuchautor im März 2014 einen festen Vertrag zur Entwicklung von neuen Fernsehformaten an. Sein erstes Projekt in diesem Zusammenhang ist ein Comedy-Pilot mit dem Titel "Cuz-Bros", den er zusammen mit "Happy Endings"-Schöpfer David Caspe kreiert und an den Sender CBS verkauft hat. Für die Hauptrolle ist dabei der momentan bei "Enlisted" mitwirkende Geoff Stults im Gespräch, sollte die Fox-Comedy kein grünes Licht für eine zweite Staffel bekommen. Darüber hinaus hat Erik Sommers eine noch namenlose, von Will Gluck ("The Michael J. Fox Show", "Freunde mit gewissen Vorzügen") produzierte Ärztecomedy-Pilotfolge an ABC verkauft.

Willi S. - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2009 - 2011American Dad (TV) als diverse Sprechrollen
Originaltitel: Amercian Dad! (TV)

Filmographie (Produktion)

2013 - 2014Community (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Community (TV)
2007 - 2013American Dad (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: American Dad! (TV)
2012 - 2013Happy Endings (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Happy Endings (TV)
2004 - 2008Drawn Together (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Drawn Together (TV)
2008Atom TV (TV) als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Atom TV (TV)
2002 - 2004Crank Yankers (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Crank Yankers (TV)
20033-South (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: 3-South (#1.07 Change Jar) (TV)
2000Männer ohne Nerven (TV) als Produktionsmitarbeiter
Originaltitel: Stark Raving Mad (TV)