John Elvis

John Elvis wurde am 10. Januar 1992 in Fayetteville, North Caroliner als ältestes von drei Geschwistern geboren. Seine Eltern sind koreanischer und mexikanisch-amerikanischer Abstammung. John Elvis ist sein Künstlername, denn eigentlich ist Elvis nur sein zweiter Vorname, benannt nach seinem Onkel Steven, dessen Spitzname Elvis ist.

Elvis wurde bis zur achten Klasse Zuhause unterrichtet und wechselte dann auf eine öffentliche High School, in welcher er konstant Einsen nach Hause brachte und die er 2010 mit einer Ehrenauszeichnung als bester Schüler nach seinem Abschluss verließ. Während seiner Schulzeit entdeckte Elvis das Skateboarden für sich, was er auch heute noch immer als sein liebstes Hobby bezeichnet. Zu seinen weiteren Interessen zählen Boxen und Musik. Außerdem besserte Elvis sein Taschengeld auf, indem er für drei Jahre als Rettungsschwimmer im ortsansässigen Schwimmbad arbeitete. Seit 2013 ist er in der Mystery-Serie "Under the Dome" als Ben Drake zu sehen. Es ist seine erste nennenswerte Rolle im Fernsehgeschäft.

Der junge Schauspieler hofft, dass er für seine jüngeren Geschwister immer ein gutes Vorbild ist. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug in einer Band und träumt davon eines Tages seinen eigenen Skateboard-Laden zu eröffnen.

Jamie Lisa Hebisch - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013Under the Dome (TV) als Ben Drake
Originaltitel: Under the Dome (TV)