Steven Cole

Steven Cole ist ein britischer Schauspieler und Model. Sein Schauspieldebüt bleibt gleichzeitig sein bisherige Serienauftritt mit dem größten Wiedererkennungswert. Von 1996-2001 spielte Cole in dem Channel 4 Soap Brookside die Rolle des Leo Johnson, dem attraktiven Polizisten. Insgesamt spielte er in 180 Episoden und ersetzte seinen Vorgänger Leeon Sawyer.

Nach einem Gastauftritt in "Doctors" im Jahre 2003, wurde per Twitter bekannt gegeben, dass Steven Cole für die HBO-Serie "Game of Thrones" gecastet wurde. In der zweiten Staffel mimte acht Folgen lang den treuen Blutreiter Kovarro an der Seite seiner Khaleesi Daenerys Targaryen. Die Hauptrolle in einer Filmproduktion spielte er im Jahre 2005 in der Comedyromanze "One Way Love".

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012Game of Thrones (TV) als Kovarro
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2005One Way Love als Jason Street
Originaltitel: One Way Love
1996 - 2001Brookside (TV) als Leo Johnson
Originaltitel: Brookside (TV)