Kathryn Harrold

Kathryn Harrold wurde am 2. August 1950 in Tazewell, im US-Bundesstaat Virginia geboren. Sie studierte Drama am HB Studio in Greenwich Village in New York City. Sie ist mit Schauspieler und Produzent Lawrence O'Donnell verheiratet, mit dem sie 1994 eine Tochter bekam.

Sie startete ihre Schauspielkarriere 1976 als Nola Dancy Aldrich in der TV-Serie "The Doctors". Diese Rolle hatte sie zwei Jahre lang inne. Seitdem war sie bereits in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Darunter waren auch mehrteilige Handlungsbögen in Fernsehserien wie "MacGruder and Loud", "The Bronx Zoo" und "I'll Fly Away". In "Chicago Hope" spielte sie elf Folgen lang Dr. Karen Wilder. In ihrem Lebenslauf kann sie außerdem Gastauftritte in "Für alle Fälle Amy", "CSI: NY" und "Desperate Housewives" verbuchen. 2007 kam sie als Mrs. Chambers zu "Greek".

Sigrid G. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2007 - 2011Greek (TV) als Mrs. Chambers
Originaltitel: Greek (TV)
2004 - 2006Desperate Housewives (TV) als Helen Rowland
Originaltitel: Desperate Housewives (TV)
2005CSI: NY (#1.22 Seitenwechsel) (TV) als Judge Beverly Fulton
Originaltitel: CSI: NY (TV)
1999Für alle Fälle Amy (#1.04 Eine schwere Entscheidung, #1.05 Trennungen) (TV) als Chris Osborne
Originaltitel: Judging Amy (TV)