Kristian Nairn

Foto: Kristian Nairn, RingCon - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Kristian Nairn, RingCon
© myFanbase/Nicole Oebel

Kristian Nairn wurde am 25. November 1975 in Lisburn, Nordirland geboren. Nairn hat keine Geschwister und wurde von seiner Mutter Patricia auf einer Farm in der Nähe seines Geburtsortes aufgezogen. Er war schon immer größer als alle anderen Kinder in seinem Alter, was ihn in seiner Kindheit sehr beschäftigte. Er fühlte sich erst im Laufe seiner Pubertät wohl in seiner Haut. Auf der anderen Seite glaubt er heute, dass seine beeindruckende Größe von 2,06m ihm einen anderen Blickwinkel auf die Welt gibt und das nicht nur im buchstäblichen Sinn. Nairn ist ein fröhlicher Mensch, der eine besondere Art von Humor hat. Heute lebt er mit seinen beiden Hunden, einem Samojeden mit dem Namen Cain und einen Malteser, den Nairn Hannibal nannte, in einem Vorort von Belfast, der Hauptstand Nordirlands.

In seiner Kindheit begann Nairn Klavier zu spielen, wofür er ein außerordentliches Talent zeigte. Sehr viel später wechselte er zur E-Gitarre als seinem Lieblingsinstrument. Er studierte Musik und darstellende Künste und wurde DJ. Bis heute spielte er unter anderem schon mit den "Scissor Sisters", die in Deutschland vor allem für ihren Dance-Hit "I Don't Feel Like Dancin'" aus dem Jahr 2006 bekannt sind. Zwischen England und Australien, Europa und Südafrika hat Nairn schon in vielen Clubs aufgelegt, was ihm bis heute eine solide Fangemeinde eingebracht hat. Auch große Festivals heißen den DJ immer wieder gerne willkommen.

Vor einigen Jahren versuchte Nairn sich bei einem Casting für die Rolle des Yarp in "Hot Fuzz", die er allerdings nicht bekam. 2010 wurde ihm jedoch ein Vorsprechen für die Rolle des Hodor in der HBO-Serie "Game of Thrones" angeboten, das er annahm. Durch seine gewaltige Körpergröße war er wie geschaffen für die Rolle, die ihm schlussendlich zugesprochen wurde. Um sich auf das Vorsprechen vorzubereiten, las er alle bis dahin erschienenen Bücher der "Eis und Feuer"-Reihe von R.R. Martin, auf welcher die Serie basiert. Diese kannte Nairn bisher nicht, war aber schnell begeistert und verschlang sie eines nach dem anderen. Gerade die Rolle, für die er vorsprechen sollte, gefiel ihm sehr. Er ist der Held im Hintergrund, den die Fans lieben. Er fühlte sich dem Charakter schnell verbunden und freute sich riesig über die Zusage, die Rolle übernehmen zu dürfen.

In seiner Freizeit ist Nairn ein großer Fan von Computerspielen, wie "World of Warcraft". Außerdem ist er ein großer Fan von Science Fiction Serien, Filmen und Büchern.

Jamie Lisa Hebisch - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2011 - 2012Game of Thrones (TV) als Hodor
Originaltitel: Game of Thrones (TV)