Damian McGinty

Im Alter von 18 Jahren veränderte sich das Leben von Damian McGinty, der am 9. September 1992 im irischen Derry auf die Welt kam, grundlegend. Denn Damian bewarb sich online mit dem Song "Lean on Me" für die erste Staffel von "The Glee Project", schaffte es prompt unter die besten zwölf, bekam plötzlich eine riesen Fanbase und gewann schließlich gemeinsam mit Samuel Larson die erste Staffel. "The Glee Project" ist eine Casting-Show, in der neue Talente für die Erfolgsserie "Glee" gesucht werden und somit ist Damian die Nebenrolle als Austauschschüler Rory in der dritten Staffel der Serie sicher.

Doch für Damian McGinty ist es nichts Neues im Rampenlicht zu stehen, denn er hat bereits mit vier Jahren auf der Bühne gestanden und eine professionelle Gesangskarriere verfolgt. Seinen ersten Gesangswettbewerb hat er im Alter von sechs Jahren gewonnen und im Alter von 14 Jahren trat er schließlich der Gruppe Celtic Thunder bei, mit der er mehrere Alben aufnahm und viele Konzerte gegeben hat. Durch sein Engagement bei "Glee" und seine neugestartete Karriere in Amerika, hat Damian sich schließlich schweren Herzens entschlossen Celtic Thunder verlassen.

Die finale Episode von "The Glee Project" wurde bereits im April 2011 abgedreht, also vier Monate vor der Ausstrahlung. Damit nichts an die Öffentlichkeit gelangt, hat Damian sich in diesen vier Monaten aus der Öffentlichkeit weitgehend zurückgezogen und viel Zeit mit seinen Eltern und beiden Geschwistern verbracht. Außerdem hat er Schauspielkurse am Gaiety Theater in Dublin genommen, um sich auf die bevorstehende Aufgabe als Schauspieler besser vorzubereiten.

Annika Leichner - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Damian McGinty

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011The Glee Project (TV) als er selbst
Originaltitel: The Glee Project (TV)
2011Glee (TV) als Rory
Originaltitel: Glee (TV)