Mark Salling

Foto: Mark Salling, Glee - Copyright: 2014 Fox Broadcasting Co.; Tommy Garcia/FOX
Mark Salling, Glee
© 2014 Fox Broadcasting Co.; Tommy Garcia/FOX

Mark Wayne Salling zählt zu den Schauspielern des "Glee"-Casts. Wie für einige seiner Kollegen dort ist "Glee" eines seiner ersten Projekte. Einer der Gründe dafür, warum er sich auf die Rolle bewarb, war der Serienerfinder Ryan Murphy, der bekannt für seine klaren Vorstellungen ist. Das allein ließ ihn glauben, dass das Projekt erfolgreich sein wird.

In der Serie spielt er den Footballer Puck. Damit er entsprechend aussah, musste er zwanzig Pfund Muskelmasse zulegen. Extrem wurde diese Erfahrung aber erst, als er für eine Szene dann wieder dreißig Pfund abnehmen musste.

Mark wurde am 17.08.1982 in Dallas, Texas geboren. Dort besuchte er Lake Highlands School, die er 2001 abschloss. Um einen Karrieredurchbruch zu erzielen, zog er nach Tinsletown. Allerdings ließ der große Durchbruch auf sich warten und so besuchte er die Los Angeles Music Acadamy in Pasadena, Kalifornien. Nebenher arbeitete er zudem noch als Gitarrenlehrer.

Wie viele seiner Kollegen der FOX-Serie "Glee" sagt Mark, dass er alle Crewmitglieder sehr gerne mag: "Wir kamen uns über die Monate immer näher. Glücklicherweise ist das so und es macht ziemlich viel Spaß. Es ist eine gute Crew. Ich bin ziemlich froh darüber Teil dieser Gruppe von talentierten Broadwaysängern und hartarbeitenden Schauspielern zu sein. Jeder im Cast hat eine wirklich interessante Geschichte darüber, wie sie dazu kamen."

Außer in "Glee" ist er noch mit einem Gastauftritt in der Serie "Walker, Texas Ranger" und in den Filmen "The Graveyard" und "Kinder des Zorns IV" zu sehen. In letzterem gab er als James Rhodes sein Fernsehdebut.

Neben der Schauspielerei zählt auch die Musik zu seinen großen Leidenschaften. Er beherrscht das Piano, die Gitarre, den Bass und das Schlagzeug. Unter dem Pseudonym Jericho veröffentlichte er das Album "Smoke Signals", für das er Lieder eigenhändig geschrieben und später auch gesungen hat. Wenn er nicht gerade vor der Kamera steht und auch an keinen weiteren Liedern arbeitet, spielt er gerne Basketball oder Frisbee.

Ende 2015 wurde bekannt, dass Salling wegen Besitzes von Kinderpornographie verhaftet wurde. Ein knappes halbes Jahr nach der Verhaftung, musste er sich vor Gericht verantworten und verlor seine Rolle bei der Serie "Gods and Secrets" aufgrund der Vorwürfe. Im Oktober 2017 bekannte er sich bei dem Gerichtsprozess für schuldig und handelte einen Deal aus, der beinhaltet, dass Salling nur vier bis sieben Jahre ins Gefängnis und nach seiner Entlassung verschiedene Richtlinien einhalten muss.

Am 30. Januar 2018 wurde Mark Salling in der Nähe seines Wohnortes tot aufgefunden. Die Polizei geht von Selbstmord aus.

Ceren K. & Daniela S. - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Mark Salling

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009 - 2015Glee (TV) als Puck
Originaltitel: Glee (TV)
2011Glee on Tour - Der 3D Film als Puck
Originaltitel: Glee: The 3D Concert Movie
2006The Graveyard als Eric
Originaltitel: The Graveyard
1999Walker, Texas Ranger (TV) als Billy
Originaltitel: Walker, Texas Ranger (#8.10 Rise to the Occasion) (TV)
1996Kinder des Zorns IV als James Rhodes
Originaltitel: Children of the Corn IV: The Gathering