Alexander Woo

Über Alexander Woo ist kaum etwas bekannt. Er arbeitete bereits als Drehbuchautor für die Serien "Wonderfalls" (2004) und "LAX" (2004-2005). Beide Serien haben aber nur je eine Staffel produziert. Dafür war er häufiger für die Serien "Sleeper Cell" (2006) und "True Blood" (2008-2009) als Produzent und Drehbuchautor tätig. Mit letzterer war er sogar für den Writers Guild of America Award (2009) nominiert.

Ceren K. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2008 - 2009True Blood (TV) als überwachender Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: True Blood (TV)
2006Sleeper Cell (TV) als Co-Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Sleeper Cell (TV)
2004 - 2005LAX (#1.08 The Pictures to Prove It & #1.11 Cease & Assist) (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: LAX (#1.08 The Pictures to Prove It & #1.11 Cease & Assist) (TV)
2004Wonderfalls (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Wonderfalls (#1.09 Safety Canary) (TV)