Rachelle Roderick

Man könnte fast meinen, dass Rachelle Roderick irgendwas falsch macht. Seit Anfang der Neunziger ist sie im Film- und Fernsehgeschäft tätig, doch meist kommt sie über den Part einer Statistin nicht hinaus. Bei den meisten Serien, in denen sie mitspielte, darunter auch "Angel - Jäger der Finsteris" taucht sie nicht einmal in den Credits auf. Dabei ist sie durchaus eine Schauspielerin, die einem Charakter unglaublich viel Tiefe geben und ihn somit interessant machen kann.

Die ca. 1,70 m große Rachelle erkannte ihre Leidenschaft für die Bühne bereits als Kind. Ihre Schwester schrieb Theaterstücke, welche anschließend von der ganzen Familie aufgeführt wurden. Auch in der Highschool gehörte sie dem Drama-Club an und trat in verschiedenen Stücken auf. Nach ihrem Abschluss machte Rachelle eine klassische Theaterausbildung an der British American Drama Academy und ging an die New Mexico State University, wo einer ihrer Professoren der Tony Award Gewinner Mark Medoff war. Sie gehörte schließlich zu den Auserwählten, die ihren Master an der Stanford University in Kalifornien machen durften, wo sie weiterhin als Schauspielerin und Regisseurin in verschiedenen Bereichen wie Komödie und Shakespeare ausgebildet wurde.

Auch privat hat Rachelle ein sehr aufregendes Leben hinter sich und hat beinahe die ganze Welt bereist. Geboren wurde sie in Okinawa, Japan und wuchs schließlich in Thailand, Vietnam und verschiedenen Bundesstaaten Amerikas auf. Eine Zeit lang war sie bei der Air Force und war außer in Arizona und Kalifornien auch in Deutschland stationiert. Von dort aus unternahm sie Reisen in verschiedene europäische Länder, wie Italien, Spanien, die Schweiz, die Türkei und Frankreich.

Rachelle ist ein mutiger Mensch, der weiß wo seine Grenzen sind. Sie kann Risiken einschätzen und wenn sie sich etwas zutraut, dann kämpft sie dafür, bis es klappt. So lernte sie z. B. auch reiten: Auf einer Wiese grasten ein paar Pferde, sie nahm Anlauf und schwang sich auf den Rücken eines der Pferde. Dort blieb sie, bis sie abgeworfen wurde. Sie gab dennoch nie auf und lernte verschiedene Reitstile, die sie schließlich auch bei Wettbewerben vorführte und damit den zweiten Platz in ihrem ersten Jahr belegte. Selbst wenn nicht genügend Sattelzeug vorhanden war, konnte sie sich mit ein bisschen Stoff als Zügel behelfen. Diese Fähigkeiten verhalfen ihr wahrscheinlich auch zu ihrer ersten Rolle im Fernsehen, in "Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft".

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009Last Will als Rechtsanwalt
Originaltitel: Last Will
2006Rebell in Turnschuhen als Vault Judge
Originaltitel: Stick It
2005Krieg der Welten als außerirdischer Flüchtling
Originaltitel: War of the Worlds
2004 - 2005Expeditions to the Edge (#?.? Family Adrift und #?.? Robertson Family Adrift) (TV) als Lynn Robertson
Originaltitel: Expeditions to the Edge (#?.? Family Adrift und #?.? Robertson Family Adrift) (TV)
2004Las Vegas (TV) als Black Jack Dealer
Originaltitel: Las Vegas (#2.02 The Count of Montecito und #2.03 Blood Is Thicker) (TV)
2004Spider-Man 2 als Jane, Ingenieurin
Originaltitel: Spider-Man 2
2004Hart am Limit als Hellion
Originaltitel: Torque
2003Carnivàle (TV) als Carnivàle Frau #2
Originaltitel: Carnivàle (TV)
2003The West Wing (TV) als Reporterin
Originaltitel: The West Wing (#4.19 Angel Maintenance) (TV)
2002Star Trek - Nemesis als Romulanische Senatorin
Originaltitel: Star Trek: Nemesis
2002The Scorpion King als Balthazars Kriegerfrau
Originaltitel: The Scorpion King
2001Angel - Jäger der Finsternis (TV) als Rebellin
Originaltitel: Angel (TV)
1996High School High als Stripperin
Originaltitel: High School High
1994Insel der geheimen Wünsche als Slash, Bikerin mit Hund
Originaltitel: Exit to Eden
1994Winnetka Road (TV) als Paula
Originaltitel: Winnetka Road (#1.02 The White Zone) (TV)
1994Fun - Mordsspaß als Mrs. Farmers Nachbarin
Originaltitel: Fun
1993Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft (TV) als Immigrantin
Originaltitel: Dr. Quinn, Medicine Woman (#1.16 Portraits) (TV)